PALACIO DE LERCARO - Sehenswertes - Tenerife

Palacio de Lercaro

Palacio de Lercaro
cerrar
Seite per Mail verschicken

Baubeginn dieses beeindruckenden Gebäudes in der zentral gelegenen Calle de San Agustín war 1593. Den Auftrag dazu hatte eine aus Genua stammende Händlerfamilie gegeben, die nach der Eroberung Teneriffas auf die Insel übergesiedelt war. Das Gebäude wurde in den darauffolgenden Jahrhunderten erweitert und ist ebenso wie das Interieur perfekt erhalten. Herausragend ist der verschwenderisch dekorierte, zentrale Innenhof und die Haupttreppe, die aus dem gleichen Stein erbaut wurde wie die Pilaster des Innenhofs und das Hauptportal. Heute befindet sich im Palacio de Lercaro das Museum für Geschichte und Anthropologie Teneriffas. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, den bibliografischen und dokumentarischen Schatz des 15. bis 20. Jh. zu erhalten, zu retten und zu erforschen. Darüber hinaus ist dieses prachtvolle Haus eines der berühmtesten Gebäude auf den Kanaren, von denen man sich erzählt, sie seien verhext. Laut einer volkstümlichen Legende wird es nämlich von dem Geist Catalina Lercaros bewohnt, seitdem sie sich das Leben genommen hatte, weil sie keine Zweckehe eingehen wollte.

cerrar
Anfahrt:

Palacio de Lercaro

San Agustin, 22, 38201 San Cristóbal de La Laguna

Mit Google Maps anzeigen
Kontakt

Palacio de Lercaro

San Agustin, 22, 38201 San Cristóbal de La Laguna