Parque García Sanabria

Dieser Park zählt zu den größten Sehenswürdigkeiten von Santa Cruz de Tenerife. Zwischen exotischen Blumen spazieren gehen, verborgene Skulpturen zwischen den Bäumen entdecken und genießen, wie die Sonnenstrahlen die dichte Vegetation durchdringen, gehören zu den Dingen, die man nicht nur aus Geschichten kennen sollte. Erleben Sie sie selbst.

Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 67.230 Quadratmetern und besitzt unzählige, künstlerisch wertvolle Skulpturen, von denen einige aus der „1. Internationalen Skulpturenausstellung auf der Straße“ (I Exposición Internacional de Escultura en la Calle) stammen und von Künstlern wie Pablo Serrano und José Guinovart erschaffen wurden. Darüber hinaus gibt es im Park Büsten von Persönlichkeiten der Stadt sowie zahlreiche exotische Bäume und Pflanzen.

In der Mitte des Parks steht das Denkmal zur Erinnerung an García Sanabria (1938). Das expressionistische Werk wurde von dem Bildhauer Francisco Borges Salas erbaut und von dem Architekten Marrero Regalado entworfen. Direkt davor befindet sich die Skulptur „La Fecundidad“ (Die Fruchtbarkeit), die ebenfalls ein Werk von Borges Salas ist.

Öffnungszeiten: dauerhaft geöffnet. Ganzjährig.
Eintrittspreis: kostenlos.

Adresse
Parque García Sanabria
Numancia, Méndez Núñez, Dr. José Naveiras y Rambla de Santa Cruz, 38001 Santa Cruz de Tenerife.