ALFOMBRAS DEL CORPUS CHRISTI (FRONLEICHNAMSTEPPICHE) - Traditionen - Tenerife

Alfombras del Corpus Christi (Fronleichnamsteppiche)

Alfombras del Corpus Christi (Fronleichnamsteppiche)
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

Das Fronleichnamsfest wird in La Orotava im Mai oder Juni gefeiert. Anlässlich dieses Festes werden die Straßen um die Plaza del Ayuntamiento mit Teppichen aus Blumen, Salz und Heidekraut geschmückt. Der bedeutendste Teppich wird aus Sand hergestellt, der direkt aus dem Nationalpark El Teide geholt wird, und den Platz am Rathaus vollständig bedeckt.

Das Fest wird in La Orotava zwar schon seit Bestehen des Ortes gefeiert, wurde jedoch erst ab 1847 berühmt. Damals fertigten einige Mitglieder der Familie Monteverde nämlich einen von Leonor del Castillo angeregten Teppich aus Blumen an, um dem Vorbeiziehen des Traggestells der Monstranz an ihrem Haus einen festlichen Rahmen zu verleihen.

Die Teppiche zählen zu den kunstvollsten Schöpfungen während des Festes. Es gibt sie seit 1847. Damals wurde der erste von ihnen unter der Leitung von Leonor del Castillo vor der Casa Monteverde angefertigt.

Heute wacht die Vereinigung der Teppichleger über die Herstellung und den Schutz der Blumenteppiche.

Das Fronleichnamsfest wird ebenso wie in anderen Gemeinden der Insel auch in La Laguna mit der Anfertigung von Teppichen auf den wichtigsten Straßen, der Eucharistie und der traditionellen Prozession begangen.

  • Wo: La Orotava, La Laguna und Tacoronte
  • Wann: Mai – Juni
cerrar
Anfahrt:

Alfombras del Corpus Christi (Fronleichnamsteppiche)

Mit Google Maps anzeigen
Kontakt

Alfombras del Corpus Christi (Fronleichnamsteppiche)