JOSÉ ABAD - Künstler - Tenerife

José Abad

cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

José Abad ist ein zeitgenössischer Bildhauer, der 1942 in La Laguna geboren wurde. Eine Besonderheit in seinem Werk ist die Verwendung von Eisen. Dieses Material benutzt er seit den 1960er Jahren bei der Anfertigung seiner Skulpturen. In den 1980er Jahren begann er, eine Vielzahl monumentaler Arbeiten für öffentliche Räume zu schaffen.Las siete islas (Die sieben Inseln), eine Skulpturengruppe im Zentrum von Santa Cruz de Tenerife, gehört ebenso dazu wie die Skulptur, die er aus Teilen eines verunglückten Flugzeugs angefertigt hat und anlässlich der 1. Internationalen Skulpturenausstellung auf der Straße präsentierte. Seine in dem Werk des Malers Óscar Domínguez inspirierte Arbeit Pareja esperando a Óscar (Auf Oskar wartendes Paar) gehört seit 2007 ebenfalls zur Stadtlandschaft von Santa Cruz de Tenerife. Das bei den Inselbewohnern und Besuchern bekannteste Werk von José Abad ist jedoch die Gruppe Menceyes Guanches (Guanchen-Häuptlinge). Die Bronzestatuen stehen seit 1993 an der Plaza de la Patrona de Canarias in Candelaria. Während die ersten Kunstwerke von José Abad impressionistische Züge tragen, ist er ab 1964 der Objektkunst verhaftet, wobei später der Einfluss von Martín Chirino bei ihm sichtbar wird.