MONTAÑA CENTINELA - Weitere Naturlandschaften - Tenerife

Montaña Centinela

Naturdenkmal
Montaña Centinela
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

Ganz aus der Nähe können Sie sich einen Vulkankegel ansehen. Die Landschaft mit hier und da sichtbaren Lavaflächen ist typisch für den Süden der Insel. Echsen bringen sich vor Ihren Schritten in Sicherheit und Turmfalken fliegen gleichmütig über Ihnen am Himmel. Sie treffen hier auf unzählige Wolfsmilchgewächse – insbesondere auch auf Balsam-Wolfsmilchgewächse –, Opuntien und Sträucher der Gattung Plocama (Plocama pendula). Von hier aus genießen Sie spektakuläre Aussichten.

Gemeinde: Arico

Gesamtfläche: 132,3 ha

Anfahrt:

Montaña Centinela erreichen Sie über die Abfahrt El Porís- Villa de Arico der Autobahn TF-1. Nehmen Sie an dieser Ausfahrt die Landstraße TF-627, die in Richtung Villa de Arico hinaufführt. 200 Meter hinter dem Kilometerpunkt 3 nähern Sie sich dem am weitesten im Norden gelegenen Teil des Berges. Dort gibt es mehrere Wege, die in das Naturschutzgebiet führen.

cerrar
Anfahrt:

Montaña Centinela

Mit Google Maps anzeigen