MALPAÍS DE RASCA - Weitere Naturlandschaften - Tenerife

Malpaís de Rasca

Besonderes Naturschutzgebiet
Malpaís de Rasca
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

Dieser aus erstarrten Lavaflüssen bestehende Ort wird Sie begeistern, denn hier ist eine zerklüftete Landschaft vulkanischen Ursprung entstanden, die von einem anderen Planeten zu stammen scheint. Außerdem leben in diesem Habitat küstennahe und küstenferne Sukkulentenarten und zahlreiche endemische Arten.

Herausragend sind die Vulkankegel, insbesondere der Montaña Grande. In dieser als Malpaís bezeichneten Landschaft gibt es einige bedrohte Tier- und Pflanzenarten wie die Artemisia ramosa, die hier ihre besten Populationen besitzt.

Gemeinde: Arona

Gesamtfläche: 315,4 ha

Anfahrt:

Die Anfahrt erfolgt über die TF-1. Nehmen Sie die Ausfahrt Guaza und fahren Sie auf der TF-6222 bis zur Kreuzung von El Palm-Mar. Biegen Sie dort in Richtung El Palm-Mar ab und nach ungefähr 1.250 Metern erreichen Sie die Vulkanlandschaft.

cerrar
Anfahrt:

Malpaís de Rasca

Mit Google Maps anzeigen