Playa Montaña Amarilla

Bei einem Besuch der Playa Amarilla lernen Sie eine der kuriosesten Landschaften der Insel kennen. Die Wellen haben hier beeindruckende Formen in dem gelben Felsgestein des Berges entstehen lassen, der aufgrund seiner außerordentlichen Schönheit zum Naturdenkmal erklärt wurde.

Das Wasser ist so klar, dass Sie es bereuen würden, wenn Sie keine Tauchmaske zum Schnorcheln oder Tauchen dabei hätten. In dieser Gegend sieht man häufig Personengruppen und Tauchclubs, die hier Tauchgänge unternehmen.

Der Strand besteht zwar aus Felsbrocken und flachen Steinen, doch ganz in der Nähe gibt es einen Liegebereich zum Sonnen. Darüber hinaus sind dort auch Treppen vorhanden, die direkt ins Meer führen.

Sie erreichen den Strand von Ten-Bel oder den benachbarten Wohnsiedlungen aus zu Fuß, sobald Sie die Apartmentgebäude Marino und Amarilla Bay hinter sich gelassen haben.

Kurzinfo

  • Wo: San Miguel de Abona
  • Länge: 50 Meter
  • Breite: 8 Meter
  • Beschaffenheit: flache Steine
  • Zugang: zu Fuß (leicht)
  • Barrierefreier Zugang: nein
  • Strandtyp: halbstädtisch
  • Infrastruktur und Dienstleistungen:nein
  • Parkplatz: ja (weniger als 50 Stellplätze)
  • Bus: ja (Überlandbus)
  • Koordinaten: 28° 00' 33.18'' N 16° 38' 18.73'' W
  • UTM-Koordinaten: X: 338.896,23 Y: 3.099.305,43 H:28
Wetter heute
Maximum: 24º
Minimum: 14º
San Miguel de Abona. Am Samstag sonnig und heiter. Unveränderte Temperaturen.
Adresse
Playa Montaña Amarilla
Calle Eneas, 2, 38639 San Miguel de Abona