ROUTE „UNA HORA MÁS EN CANARIAS“ (EINE STUNDE MEHR AUF DEN KANAREN) - Themenrouten - Tenerife

Route „Una hora más en Canarias“ (Eine Stunde mehr auf den Kanaren)

Route „Una hora más en Canarias“ (Eine Stunde mehr auf den Kanaren)
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

Genießen Sie die Schauplätze auf Teneriffa, die in dieser unterhaltsamen Geschichte der Verwicklungen, des Verliebens und des Entliebens mit verrückten Situationen, die Sie ein ums andere Mal zum Lachen bringen, vorkommen. Gespickt ist der Film auch mit verschiedenen Musikeinlagen und modernen, fantasievollen Choreografien. Damit entspricht der Streifen dem, was man von den anderen Filmen des Regisseurs David Serrano gewohnt ist, der ebenso wie in „Una Hora más en Canarias“ (Eine Stunde mehr auf den Kanaren) auch in den erfolgreichen Filmen „El otro lado de la cama” (Die andere Seite des Betts), „Días de Fútbol“ (Fußballtage) und „Los 2 lados de la cama“ (Die 2 Seiten des Betts) Regie führte und das Drehbuch schrieb.

Inhalt

Claudia (Angie Cepeda), eine 35-jährige, attraktive Frau, besitzt ein nettes Café im Zentrum von Madrid, einen gut aussehenden Ehemann, den sie vergöttert, einen gut aussehenden Sohn, den sie liebt, und einen noch besser aussehenden Geliebten, den sie noch mehr vergöttert. Ihr Leben könnte perfekter nicht sein. So scheint es zumindest, denn Pablo (Quim Gutiérrez), ihr Geliebter, hat genug davon, nur das zu sein: ihr Geliebter. Und so hat er sie wegen einer anderen Frau verlassen.

Unsere Heldin, die es nicht erträgt, etwas zu verlieren, ist nicht bereit, ihn ziehen zu lassen. Mit der Hilfe ihrer Schwester Mónica (Juana Acosta) und ein wenig finanzieller und emotioneller Erpressung heckt sie dann auch einen, wie es zunächst scheint, ganz einfachen Plan aus, um ihn zurückzugewinnen: Sie lockt ihn weit weg von seiner Freundin, um ihn leichter verführen zu können.​

cerrar
Anfahrt:

Route „Una hora más en Canarias“ (Eine Stunde mehr auf den Kanaren)

Mit Google Maps anzeigen

Multimedia-Galerie