FISCHADLER - Tierarten - Tenerife

Fischadler

Vogel, der in den Küstengebieten Teneriffas vorkommt
FISCHADLER
cerrar
Seite per Mail verschicken

Der Fischadler (Pandion haliaetus) zählt zu den kanarischen Raubvögeln, die vom Aussterben bedroht sind. Die Flügelspannweite beträgt bei den Männchen bis zu 147 Zentimeter. Der Kopf hat eine weißliche und schwarze Farbe, die Augen sind gelb oder orangefarben und der gebogene Schnabel ist schwarz. Insbesondere auf Teneriffa, La Gomera, El Hierro und Lanzarote trifft man ihn normalerweise in der Nähe von Steilküsten an oder kann man ihn beim Fangen von Fischen direkt über der Wasseroberfläche des Meeres beobachten. Dabei benutzt er seinen Schnabel und seine Krallen.