Aktivitäten

Auf Teneriffa stehen immer mindestens zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Man kann einfach nur ‚nichts tun‘ oder von Izaña oder der Corona Forestal bei Los Realejos mit einem Gleitschirm abspringen. Man kann einfach nur ‚nichts tun‘ oder einen Wald erkunden, der aus dem Tertiär-Zeitalter stammt. Man kann einfach nur ‚nichts tun‘ oder die gewaltige, bis zu 900 Meter hohe, Steilklippe von Los Gigantes bestaunen. Und man kann natürlich auch wirklich einfach nur ‚nichts tun‘ und den Tag damit verbringen, auf einem Liegestuhl die warme Sonne der Insel auf der Haut zu spüren. Oder ihre leckeren Gerichte probieren, ihre Kultur kennen lernen, Wale beobachten, Golf spielen… Was wählen Sie, alles oder nichts?

Teneriffa

Mapa