Wandern für Anfänger auf Teneriffa – die Kurzanleitung

Mit mehr als 1.000 Kilometern Wanderwegen ist Wandern auf Teneriffa die beste Option, um die Natur der Insel zu Fuß zu erkunden. Darüber hinaus versammeln sich jedes Jahr Wanderer aus der ganzen Welt, um das Tenerife Walking Festival zu feiern – eine tolle Gelegenheit, an einem großartigen Wanderereignis teilzunehmen und dabei Teneriffa mal ganz anders kennenzulernen. Wenn ihr aber auf eigene Faust wandern wollt, wisst aber nicht, wo ihr anfangen sollt? Dann lest aufmerksam weiter, denn in diesem Blogbeitrag geben wir euch einige Tipps, die sicherlich sehr hilfreich sein werden.

Wann kann man auf Teneriffa wandern?

Senderismo en Tenerife para novatos

Auf Teneriffa kann man dank unseres Klimas das ganze Jahr über wandern, außer wenn im Winter Schneefall den Zugang zu den Teide-Wegen blockiert. An manchen Tagen kann das schlechte Wetter den Zustand der Wanderwege beeinträchtigen. Aus diesem Grund ist es wichtig, immer die Wettervorhersage zu konsultieren, bevor ihr euch auf die Route begebt, und euch über die Wanderwege in Touristeninformationsbüros und Besucherzentren zu informieren,.

Was braucht man zum Wandern auf Teneriffa?

Genau wie bei anderen Sportarten ist es beim Wandern erforderlich, eine angemessene Ausrüstung zu haben, wobei die Schwierigkeit immer der Weg selbst ist. Das notwendige Equipment sind gute Wanderschuhe sowie ein Rucksack, in dem ihr Wasser, Essen und warme Kleidung und einen Hut aufbewahren solltet, falls ihr diesen benötigt.

Que necesitas para hacer senderismo en Tenerife

Es ist auch ratsam, Wanderstöcke mitzunehmen, wenn ihr längere Touren plant oder ihr euch damit sicherer fühlt. Unbedingt dabei haben, solltet ihr auch ein gut aufgeladenes Mobiltelefon, obwohl es in vielen Gebieten keinen Empfang gibt. Es kann aber durchaus nützlich sein, wenn ihr vorab Landkarten herunterladet oder bestimmte Apps mit Wanderwegen verwendet.

Genehmigungen

Auf Teneriffa gibt es mehrere Naturschutzgebiete und Naturlandschaften. Ihr benötigt daher für diese eine Genehmigung, um deren Wege nutzen zu können. Macht euch aber keine Sorgen, denn in den Tourismusbüros erhaltet ihr alle notwendigen Informationen.

Senderismo Tenerife Teide

Um auf den Gipfel des Teide zu gelangen, muss auf der offiziellen Website der Nationalparks eine Erlaubnis eingeholt werden. Wenn ihr jedoch in der Altavista-Herberge übernachtet und vor 9 Uhr morgens auf den Gipfel ankommt, braucht ihr keine Erlaubnis.

Wanderwege für Anfänger auf Teneriffa

Ihr habt Lust die Wanderwege der Insel zu erkunden, wisst aber noch nicht welche Routen ihr wählen sollt, dann empfehlen wir euch mit einem niedrigem Schwierigkeitsgrad anzufangen.

Weg der Sinne

Er befindet sich im Anaga-Gebirge und ist ein ganz besonderer Weg, da er dazu anregt, die Natur dieser einzigartigen Umgebung durch Riechen, Berühren und Sehen zu entdecken. Er ist in 3 verschiedene Abschnitte unterteilt, von denen der erste für Rollstuhlfahrer zugänglich ist, während der dritte die beiden vorhergehenden umfasst und bis zu dem Aussichtspunkt Mirador del Llano de los Loros führt.

Samarines – die Küste von Candelaria erkunden

Samarines Candelaria Tenerife

Wenn ihr die Vulkan-Küste der Insel erkunden wollt, ist dieser kleine Wanderweg von nur 2 Kilometern ideal. Teil der Basilica von Candelaria, sowie Strände, Klippen, die einheimische Pflanzenwelt und andere Landschaften könnt ihr auf der Route sehen, die übrigens schon vor den Spaniern, also von den Ureinwohnern, den Guanchen, genutzt wurde. Es ist ein Rundwanderweg, somit könnt ihr auch bei der Rückkehr die Dinge entdecken, die euch vielleicht auf der ersten Reise nicht aufgefallen sind.

Monte del Agua

Monte del Agua Tenerife

Um die Landschaften im Nordwesten von Teneriffa zu erkunden, könnt ihr den als „Monte de Agua“ bekannten Weg wählen, der euch zum Weiler El Palmar führt. Es gibt zwei Varianten für die Tour:  die erste führt euch durch Las Huertas und die zweite durch Las Lagunetas. Beide dauern ungefähr eine Stunde und um ihren Ausgangspunkt zu erreichen, müsst ihr einen Teil des Weges zwischen Erjos und Las Portelas überqueren.

Tenerife Walking Festival, der nächste Schritt.

Tenerife Walking Festival 2019

Wenn ihr bereit seid, den Sprung zu wagen und bei einem authentischen Wandererlebnis mitzumachen, ist das Tenerife Walking Festival eure Veranstaltung. Jedes Jahr Ende Mai versammeln sich Abenteurer aus aller Welt auf unserer Insel, um die besten Trails zu erkunden. Macht doch beim nächsten Mal mit!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.