Sportveranstaltungen auf Teneriffa, was wir erlebt haben und was noch kommen wird

Teneriffa ist eine „Sportskanone“ durch und durch. Das gesamte Jahr über finden Sportveranstaltungen jeglicher Art statt. Von herausfordernden Bergrennen bis zu Triathlons, die all eure körperlichen Fähigkeiten testen. Wir haben kürzlich drei besonders wichtige Veranstaltungen erlebt: Tenerife Walking Festival, Las Americas Pro und Tenerife Bluetrail, aber natürlich werden immer noch große Sportevents kommen, wie ihr in diesem Blogbeitrag lesen könnt.

Tenerife Walking Festival 2018

Das Tenerife Walking Festival ist das ideale internationale Wanderevent, bei dem man die wunderschönen Landschaften Teneriffas zu Fuß entdecken kann. Fast 200 Wanderer aus 14 Nationen trafen sich dieses Jahr in Puerto de la Cruz. Die Küstenstadt im Norden diente als Basislager, um die 20 Wanderwege des Festivals zu erkunden.

Evento Senderismo Tenerife

Wanderwege durch Vulkan-, Küsten- und Waldlandschaften ermöglichten es, Teneriffa auf eine einzigartige Weise kennenzulernen. Zudem wurden zahlreiche Konferenzen und Zusatzaktivitäten geboten. Einer der Höhepunkte der Veranstaltung war die Abschiedsfeier auf der Plaza de Europa, wo das perfekte Finale der Veranstaltung mit Musik und lokaler Küche stattfand.

TWF Senderismo Tenerife

Wenn ihr dieses Jahr verpasst habt, kein Problem. Das Tenerife Walking Festival wird 2019, voraussichtlich im Mai, wieder stattfinden und wieder werden Wanderfreunde aus der ganzen Welt zusammenkommen, um die Landschaft, die Kontraste und die Kultur unserer Insel kennenzulernen.

Las Americas Pro, die besten Surfer auf Teneriffa

Surf Tenerife Campeonato

Zu Beginn des Jahres konnten wir den weltbesten Surfern der World Surf League (WSL) in Arona zu sehen. Fünf Tage lang fanden Wettbewerbe mit Surfern aus aller Welt am bekanntesten Surfspot der Insel „La izquierda de Las Palmeras“ statt. Ruben Vitoria Basken und die australische Mikaela Greene zählten zu den Siegen. Sogar im Siam Park wurde auf der weltweit größten künstlichen Welle eine kleine Kostprobe ihres Surfkönnens gegeben.

Tenerife Bluetrail 2018

Vom Sandstrand Playa Fañabé bis zum Vulkan Teide, Teneriffa von Süden nach Norden überqueren. Das ist die Ultra Tenerife Bluetrail, das höchste Bergrennen in Spanien und das zweithöchste in Europa. Insgesamt sind es 102 Kilometer Länge und 3.555 Meter Höhenunterschied.

Trailrunning Evento deportivo Tenerife

Bis zu 2.400 Läufer aus 38 verschiedenen Ländern haben dieses Jahr an der Veranstaltung teilgenommen, aufgeteilt auf verschiedene Modalitäten: Ultra, Trail, Marathon, Media und Challenge. Unter den Läufern war die Südamerikanerin Lorena Ramirez. Sie setzte einen globalen Meilenstein, denn sie lief das Ultra-Rennen in ihrer landestypischen Tracht und ihren „Huaraches“, eine traditionelle Sandale aus ihrem Dorf Tarahumara.

Ganadores Tenerifebluetrail 2018, Evento Deportivo Tenerife

Yeray Durán aus Gran Canaria, zusammen mit der kantabrischen Azara García, waren die ersten, die das Ziel in der männlichen und weiblichen Kategorie erreichten. Auf dem Podium folgten Senga Sherpa und Nadezna Surmonina auf dem zweiten Platz und Antonio González und Bernadette Benson auf dem dritten Platz. Die nächste Cajamar Tenerife Bluetrail wird am 8. Juni 2019 stattfinden und die Anmeldung wird am 1. September beginnen. Schreibt euch rechtzeitig ein!

Dies waren die drei großen Ereignisse des Jahres , aber wir hatten und haben noch mehr zu bieten:

Infinity Xtreme 2018

Carrera obstáculos Tenerife

Dieser Wettkampf ist richtig lustig, aber auch anstrengend! Man muss natürliche und künstliche Hindernisse überwinden, was eine gute körperliche Verfassung voraussetzt. Es gibt auch Teilnehmer, die sich als Superhelden mit Superkräften verkleiden. Dieses Jahr fand am 14. Juli das 10-jährige Jubiläum statt.

PWA El Médano, Windsurfen erobert Teneriffa

Windsurf Tenerife

Die Passatwinde, die an den Stränden von El Médano wehen, sind ein Magnet für Windsurfer aus der ganzen Welt. Zwischen dem 5. und 11. August besuchen sie Teneriffa, um an der PWA World Tour teilzunehmen. Spektakuläre Sprünge werden euch bei einer der größten Wassersportveranstaltungen Teneriffas erwarten.

Internationaler Marathon von Santa Cruz

Maratón Tenerife

Es ist eines der internationalsten Sportereignisse in der Hauptstadt der Insel. Im Jahr 2017 nahmen mehr als 3.500 Läufer mit 55 verschiedenen Nationalitäten teil, um die drei Rennen zu bestreiten: 8 km Volkslauf, Halbmarathon mit 21 km und der Königslauf mit 42 km. Dieses Jahr wird der Marathon am 11. November stattfinden und bis zum 4. November könnt ihr euch online registrieren.

Santa Cruz Extreme

Trail Tenerife

An einem der spektakulärsten Orte Teneriffas, dem Anaga-Gebirge, wird die Santa Cruz Extreme ausgetragen. Es ist ein 49,2 km langer Wettlauf, der durch Orte wie Benijo oder Taganana führt. Am 21. Oktober findet die Santa Cruz Extreme statt und ihr könnt euch noch bis zum 15. Oktober anmelden.

K42 Anaga-Marathon

Maratón montaña Tenerife

Eines der letzten Ereignisse des Jahres ist der K42 Anaga Marathon, der am Wochenende vom 8. und 9. Dezember stattfindet. Dieser Marathon führt auch durch das Anaga-Gebirge, wobei die Startlinie San Cristóbal de La Laguna sein wird. Entlang führt die Route durch Orte wie Punta del Hidalgo oder Las Mercedes. Registrieren könnt ihr euch hier bis zum 30. November.

Und welche Sportveranstaltung interessiert euch? Ob Leistungssport oder einfach nur einen aktiven Urlaub, entdeckt alles, was ihr auf Teneriffa erleben könnt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.