Letzte Neuigkeiten über den Großbrand auf Teneriffa

Nach der gestern erhaltenen Information in Bezug auf den erklärten Großbrand auf Teneriffa, hat der Stadtrat folgende Strassen gesperrt um den Transit der Feuerwehr zu vereinfachen:

  •     TF 38 (km 22) ab dem Restaurant La Estrella,
  •     TF 21 in den Kilometer 67 (Vilaflor) und 47(Parador),
  •     TF-583, in Taucho,
  •     TF-585 in Tijoco Alto und
  •     TF 567 ab Kilometer 0, an der Auffahrt zu Ifonche
  •     TF-51, ab Kilometer 14 Auffahrt nach Vilaflor von La Camella auf der Höhe  von Trevejos
  •     563 (pk 7,5), von San Miguel nach Vilaflor,
  •     TF-51, ab den km 11,2 (Auffahrt nach Vilaflor ab La Camella) an der Kreuzung TF-565, von Roque nach La Escalona über Jama

Gesperrte Strecken können Sie über folgenden Link abfragen: http://cic.tenerife.es/e-Traffic3/Control?act=map

Folgende Maßnahmen werden aufrechterhalten:

  • Aktivitäten im Gebirge von Teneriffa
  • betreten von Freizeit Zonen,
  • befahren von Waldwegen,
  • sowie Camping sind bis auf weiteres verboten

In der Pressekonferenz, welche um 13.00 Uhr statt fand, wurde die Situation als “besser als heute morgen” eingestuft.

Die Räumungen in Vilaflor und Chirche sind vorbeugende Maßnahmen

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

*