Sportevents 2019 auf Teneriffa – ein Jahr voller neuer Herausforderungen

Der Sportkalender von Teneriffa 2019 ist voll mit großen Veranstaltungen und das ist nicht verwunderlich. Denn Spitzensportler wie die Tennisspieler Dominic Thiem oder Karolína Plíšková, beide Top-10 der ATP und WTA, bereiteten sich auf ihre Tourniere für das neue Jahr auf der Insel vor, aber sie waren nicht die einzigen, die bei uns trainierten.

Radfahrer wie Alberto Contador oder Chris Froome; Fußballmannschaften wie Liverpool FC, Manchester City, der FC Augsburg oder sogar Olympia-Schwimmer wie Sarah Sjöström waren im Trainingslager auf Teneriffa. Auch wurde im vergangenen Jahr die Basketball-Weltmeisterschaft der Frauen 2018 auf der Insel ausgetragen und zwar mit großem Erfolg. Möchtet ihr wissen, was die besten sportlichen Veranstaltungen dieses Jahr auf Teneriffa sind?

WSL Pro Las Américas

Las Américas Pro Calendario Deportivo

Vom 4. bis 10. Februar kehrt der World Surf League-Wettbewerb, „Las Americas Pro“, zurück auf die Kanareninsel. Im letzten Jahr gewannen Ruben Vitoria und die Australierin Mikaela Greene. Der Ort “Izquierda de la Palmera” wird erneut Surfer aus der ganzen Welt anziehen, um dieses Scoring-Event für die European Qualifying Series der WSL gegeneinander antreten zu sehen.

 

Radtour Vuelta al Teide

Cicloturista Vuelta al Teide

Die Vuelta al Teide Radtour wird am 30. März durch berühmte Orte auf Teneriffa wie den Teno Landschaftspark oder den Teide Nationalpark führen. Die Hauptstrecke der Tour ist insgesamt 160 Kilometer lang mit einem Gesamtaufstieg von fast 4.000 Höhenmetern – ein harter Test. Die Half Teide ist eine andere Modalität mit 90 Kilometern Strecke und „nur“ 2.000 Höhenmetern.

 

Tenerife Walking Festival

Tenerife Walking Festival

Der Inbegriff des Wanderfestivals auf Teneriffa. Die Veranstaltung kombiniert einige der besten Wanderwege der Insel mit lokalen Traditionen, Kultur, Gastronomie und lädt zu Erkundungstouren an Orten wie Anaga oder dem Teide ein. Die diesjährige Ausgabe findet vom 21. bis 25. Mai statt und Puerto de la Cruz wird wieder Treff- und Ausgangspunkt für alle, die sich für die Natur und ihre Wege begeistern, sein.

 

Tenerife Bluetrail

Tenerife BlueTrail

Jordi de la Fuente

 

Von null bis auf 3.555 Höhenmeter. Die Tenerife Bluetrail ist das höchste Trail-Rennen in ganz Spanien und das zweitgrößte in Europa. Und das aus gutem Grund, denn die über 100 Kilometer lange Strecke im Ultra Trail-Modus ist eine Herausforderung für alle Teilnehmer. Über 2.000 Läufer haben sich im Jahr 2018 für die verschiedenen Modalitäten angemeldet. Es war sogar eine Tarahumara (Ethnie aus Nord-Mexiko bekannt für Langstreckenläufe durch Wüsten, Schluchten, Berge) dabei. Die Rarámuri Lorena Ramírez belegte den dritten Platz in der Senior-Kategorie. In diesem Jahr findet der Lauf am 8. Juni statt und die Anmeldungen sind bereits offen.

 

PWA Windsurf

PWA Tenerife Windsurf

El Médano ist ein idealer Ort, um Windsurfen zu praktizieren. Dies macht ihn zu einer der privilegiertesten Strecken der PWA-Weltmeisterschaft, die uns in der zweiten Augusthälfte wieder erwarten wird. Zusätzlich zur Windsurf-Weltmeisterschaft werden Workshops zur Reparatur und Erstellung von Surfbrettern und Fortbildungskurse angeboten, außerdem erwartet euch ein großartiges Angebot an Gastronomie und Freizeitaktivitäten.

 

Santa Cruz Extreme

Santa Cruz Extreme

Raúl Santana

Im Oktober 2019 haben all die Athleten Glück, die eine besondere Herausforderung in der Natur, wie den tausendjährigen Lorbeerwäldern suchen. Denn dann wird die Santa Cruz Extreme auf Teneriffa ausgetragen. Dieser Lauf führt durch den Anaga Landschaftspark, der vom Strand Las Teresitas ausgeht und durch die Wälder des Laurisilva entlang alter Bauernhäuser führt. Dieser Lauf bietet drei verschiedene Schwierigkeitsgrade an.

 

Internationaler Marathon von Santa Cruz de Tenerife

Maratón de Tenerife

Einer der bekanntesten Marathons auf internationaler Ebene ist der Marathon von Santa Cruz de Tenerife. Beim letzten Mal (fünfte Ausgabe) kamen 4.000 Teilnehmer aus 60 verschiedenen Ländern zusammen. Dieses Stadtrennen führt durch die Straßen der Hauptstadt Teneriffas und ist ein großes festliches Ereignis, mit viel Sportsgeist und vor allem guten Wetter. Diese Veranstaltung wird eine der letzten sportlichen Ereignisse des Jahres sein, denn sie findet am 10. November statt.

Aber das war noch nicht alles, es gibt noch mehr! Besucht unsere Website, wenn ihr mehr über Sportveranstaltungen auf Teneriffa erfahren möchtet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.