Sommer auf Teneriffa

Sommersonne, die laue Atlantikluft… Ihr wollt den Sommer nach Teneriffa kommen? Heute schlagen wir eine virtuelle Reise nach Teneriffa vor und besuchen einige der Orte, die ihr diesen Sommer besuchen könnt. Unser erster Ausflug wird ein 360 Grad-Besuch sein…

Siam Park in 360 Grad, der beste Wasserspaß

Zum besten Wasserpark der Welt gekrönt, findet ihr diese Oase voller Spaß in Costa Adeje. In diesem 360º-Foto könnt alle Attraktionen des Parks sehen, die in drei Kategorien unterteilt sind, indem ihr das Bild dreht:

Entspannt euch im Siam Park

Es gibt viele Attraktionen, die zum Entspannen einladen. Genießt das Ambiente, inspiriert von der thailändischen Kultur und Architektur. Der Mai Thai River führt euch durch einen ruhigen Fluss mit langsamen und schnelleren Abschnitten, während ihr am Strand Siam Beach auf dem weißesten und hellsten natürlichen Sand der Kanarischen Inseln liegen könnt.

Siam Park mit der Familie

Siam Park bietet für die ganze Familie eine große Auswahl an einzigartigen und unterhaltsamen Attraktionen: von der größten künstlichen Welle der Welt (bis zu 3 Meter hoch!), bis zu Rennen auf den Rutschen oder sogar ein Babybecken, das einzige auf den Kanarischen Inseln.

Adrenalin im Siam Park

Auch die Mutigsten kommen im Siam Park nicht zu kurz, mit 28 Meter hohen Wasserrutschen und authentischen Wasserachterbahnen mit bis zu 14 Richtungswechseln. Habt ihr Lust drauf?

Lago Martiánez, ein Kunstwerk von César Manrique

Lago Martiánez Puerto de la Cruz

In Puerto de la Cruz befindet sich eines der schönsten Werke des kanarischen Künstlers César Manrique: der Lago Martiánez, ein architektonisches Meisterwerk mit seinem künstlich angelegten See mit 33.000 Quadratmetern, war eine technische Herausforderung, die erst 1977 abgeschlossen wurde.

Im Jahr 2005 wurden die Meeresschwimmbecken mit den Grünanlagen in der Kategorie “Historischer Garten” zum Kulturgut erklärt. Innerhalb des Komplexes gibt es neben dem See selbst, fünf Swimmingpools, die von tropischen Gärten, Terrassen, Kulturräumen, Bars und Restaurants umgeben sind. Es gibt 13 Skulpturen (Windspiele) von César Manrique, die auf dem ganzen Gelände verteilt sind, so dass es nicht nur ein Badespaß wird, sondern auch ein Ausflug in die Kunst und Kultur.

Palmetum de Santa Cruz, die beste Sammlung von Palmen in Europa

Palmetum Santa Cruz

Von der Müllhalde zum üppigen botanischen Garten auf 12 Hektar. So können wir die Geschichte des Palmetum von Santa Cruz de Tenerife zusammenfassen. Bis zu 2.000 Arten verschiedener Pflanzen beherbergt der botanische Garten, von denen 400 Palmen sind.

Im Jahr 2014 wurde das Palmetum eingeweiht und zu einer der großen Attraktionen der Stadt; integriert in die Umgebung mit dem Auditorium von Teneriffa und den Meeresschwimmbecken. Im Palmetum gibt es nicht nur eine tolle Sammlung an Pflanzen, auch die Fauna profitiert von dem botanischen Garten. Mehrere Vogelarten haben sich hier niederlassen und dadurch ist es auch ein guter Beobachtungsort für Ornithologen und Vogelliebhaber.

Der Strand von Los Cristianos, die Stadt verschmilzt mit dem Meer

Playa de Los Cristianos

Der Strand von Los Cristianos war einer der ersten Strände, der in den 60er Jahren Touristen anzog. Bei leichtem Wellengang und goldenem Sand könnt ihr einen ruhigen Spaziergang machen. Taucht in das lokale Fischerambiente ein und genießt die gastronomischen Leckerbissen in einem der vielen Restaurants.

In der Nähe findet ihr auch den Strand Las Vistas. Ihr werdet ihn leicht mit seiner unverwechselbaren künstlichen Insel in der Mitte erkennen. Die angenehme Atmosphäre lädt Familien aller Art ein, einen langen Spaziergang an der Küste zu machen.

Ein Traum-Sommer auf Teneriffa

Habt ihr schon an alles gedacht? Stellt euch euren perfekten Sommer auf Teneriffa zusammen und wählt zwischen aufregenden Aktivitäten oder luxuriösen Erlebnissen, die perfekt auf eure Bedürfnisse zugeschnitten sind. Es erwartet euch ein toller 100% life Urlaub!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.