Höhepunkte des Karnevals von Santa Cruz 2018 und Begriffserklärung

Während der Karnevalswoche in Santa Cruz werdet ihr einige Begriffe hören, die wir euch heute mal erklären werden:

Die „Comparsas“

Das sind die musikalischen Karnevalsgruppen, die Farbe, Freude und Rhythmus in den Karneval mit überschwänglichen Kostümen und klangvollen Trommeln bringen. Ihr Wettbewerb fand am 3. Februar hinter verschlossenen Türen statt und am 10. Februar sind sie auf die Straße gegangen, um bei der Parade „Rhythm and Harmony“ auf der Francisco La Roche Avenue ihre Choreographie und tollen Kostüme zu zeigen. Auch bei anderen Karnevalsveranstaltungen und besonders bei dem Apotheose-Umzug kann man sie bestaunen.

Die „Entierro de la Sardina“

Eine der lustigsten Nächte ist die Beerdigung der Sardine. Hier verkleidet man sich als Witwe und verabschiedet mit großem Kummer und Tränen den Karneval. Am Aschermittwoch, den 14. Februar, ab 22 Uhr, beginnt der Trauerumzug, welcher mit der symbolischen Beerdigung der Sardine enden wird.

„Apotheose-Umzug“

Der Karnevals-Dienstag ist einer der wichtigsten Tage, weil hier der Umzug mit den „Comparsas“ und den Karnevals-Königinnen durch die Straßen von Santa Cruz zieht. Dieses Jahr wird der 13. Februar von 16:00 Uhr sein.

Die „Rondallas“

Die „Rondallas“ sind die ersten Vertreter von Musikgruppen, die im Karneval von Santa Cruz entstanden sind. Ihre Performances zeichnen sich durch Gesangstechnik und sarkastischer Interpretation aktueller Themen aus Politik und Kultur aus. Ihr Wettbewerb fand am 4. Februar statt und am 11. und 12. Februar ging es auf die Strasse, wo verschiedene Aufführungen stattfanden.

„Piñata“ Sonntag

Der Sonntag, der 18. Februar, ist der letzte Karnevalstag in Santa Cruz und wird nach dem Umzug am Samstag ruhiger gefeiert. Am Morgen fahren Oldtimer durch die Stadt, während der Abschied um 21 Uhr mit einem grossen Feuerwerk stattfindet.

Wir wünschen euch noch viel Spaß beim Karneval 2018 in der Hauptstadt von Teneriffa!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.