Teneriffa veranstaltet die Guide Michelin Gala 2018 und bekommt seinen sechsten Michelin-Stern

Die Gastronomie von Teneriffa erreichte mit der Michelin Gala den kulinarischen Himmel. Die Zeremonie, die zum ersten Mal auf Teneriffa, der Insel des “ewigen Frühlings” stattfand, wurde von 500 Gästen besucht.

Der spanische Sternekoch Berasategui war der geehrte Gastgeber des Galadinners, zusammen mit Ricardo Sanz aus dem Restaurant Kabuki. Darüber hinaus war sein Chefkoch im Restaurant M.B., Erlantz Gorostiza, Koordinator der kulinarischen Party, die auf die Veranstaltung folgte.

Bei der Gala im Ritz-Carlton Hotel Abama in Guia de Isora, hob der Internationale Direktor, Michael Ellis, bei seiner Ansprache hervor, dass die Verteilung der Michelin-Sterne in der aktuellen Ausgabe wieder einmal zeigt, dass die spanische und portugiesische Küche weiterhin großartige Momente erlebt und dass die nationale Küche beider Länder weiter wächst, „und für Touristen dient der Guide Michelin als wichtiger Referent“. Die Veranstaltung, die zum neunten Mal in Folge ausgetragen wurde, hat es geschafft, zu einem der wichtigsten Ereignisse der Gastronomiebranche zu werden.

Teneriffa ist die einzige Insel der Kanarischen Inseln, die Restaurants mit Michelin-Sternen hat.

Während dieser Ausgabe konnte das Restaurant Nub in La Laguna einen Michelin-Stern erringen. 

Nub verwöhnt uns mit einer interessanten Mischung aus italienischer, chilenischer und traditioneller kanarischer Küche. Dieser neue Stern scheint zusammen mit den anderen fünf, der Restaurants auf Teneriffa.

Folgende Restaurants sind derzeit im Besitz der begehrten Sterne: zwei hat das M.B. Restaurant (Martín Berasategui) im Hotel The Ritz Carlton Abama in Guia de Isora, ein Stern hat das Kabuki (auch im Ritz Carlton Hotel Abama), das Kazan in Santa Cruz ebenfalls ein Stern, genauso wie Rincón de Juan Carlos in Los Gigantes (in der Gemeinde Santiago del Teide) und jetzt auch das Restaurant Nub in La Laguna.

Wir erwarten euch auf Teneriffa mit einem Tisch voller Sterne.

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

*