VAV Daniel Abreu

23 Februar 2024
23 Februar 2024

Am 23. Februar präsentiert der renommierte Choreograph Daniel Abreu im Teatro Guimerá sein neues Stück, das von modernem Tanz lebt. Die Darbietung erkundet abstrakte Konzepte wie Liebe, Verbundenheit, Zugehörigkeit und die Dualität zwischen Mensch und Geist.

Das Stück namens VAV basiert auf einem breiten Ansatz von Ideen und Begriffen, die als Ausgangspunkt für ein komplexes Projekt voller symbolischer und konzeptioneller Konnotationen dienen. Aus diesen Zutaten erwächst ein Kunsterlebnis, das Tänzer und Publikum gleichermaßen einbezieht.

Adresse
VAV Daniel Abreu
Teatro Guimerá
Plaza Isla de la Madera
38003 Santa Cruz de Tenerife