Wie lange hält ein Echo an? (FotoNoviembre 2023)

17 November 2023
10 März 2024

Das Kunstzentrum TEA beherbergt bis 10. März eine Ausstellung, die zum offiziellen Teil der 17. Fotonoviembre, der internationalen Fotobiennale von Teneriffa, gehört Die Ausstellung zeigt eine Generation von Künstlern und ihre Fotos über Frauenbewegung und Feminismus, die in der zweiten Hälfte der 60er und in den 70er Jahren die Öffentlichkeit beschäftigten.

Die Fotoserie zeigt eine Welt, in der die Subjektivität der Frau nicht berücksichtigt wurde. Angestrebt wird ein System von Korrespondenzen mit anderen Kunstschaffenden, die aus einer Vielzahl von Feminismen schöpften. Zu sehen sind Werke von Künstlern und Kollektiven wie u. a. Irene de Andrés, Pilar Aymerich, Cecilia Bartolomé Pina, Marcelo Brodsky, Teresa Correa, Colectivo de Cine de Clase (Helena Lumbreras und Mariano Lisa), Maribel Domènech, Miriam Durango, Martha Graham und Juan Hidalgo.

Adresse
Wie lange hält ein Echo an? (FotoNoviembre 2023)
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Avda. de San Sebastián, 10
38003 Santa Cruz de Tenerife