Afrotopos. Auf dem Weg zu einer afrikanischen Utopie MUNA, Museum für Natur und Archäologie Santa Cruz de Tenerife

Afrotopos. Auf dem Weg zu einer afrikanischen Utopie

02 August 2019 - 01 Dezember 2019
Afrotopos. Auf dem Weg zu einer afrikanischen Utopie
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

Diese Ausstellung ist inspiriert von dem viel beachteten Werk des senegalesischen Gelehrten Felwine Sarr. Ein Buch, das 2018 von der Casa África auf Spanisch veröffentlicht wurde, mit einer Übersetzung von der kanarischen Alba Rodríguez García.

Die Ausstellung zeigt verschiedene Visionen von Afrika, insbesondere die koloniale und eurozentrische Sichtweise, die von Pessimismus und Herablassung geprägt ist, einer neuen, zeitgemäßeren und optimistischeren Sichtweise gegenübergestellt, die von den Afrikanern selbst auf der Grundlage ihrer Soziokultur und Mythologie entwickelt wurde. Der Raum ist in zwei Ausstellungsbereiche unterteilt. Auf der einen Seite das, was den kolonialen Blick erfasst und auf der anderen Seite das, was Afrotopie repräsentiert oder den eigenen neuen Blick.

  • Wenn: Vom 2. August bis 1. Dezember
  • Wo: MUNA, Museum für Natur und Archäologie (Santa Cruz de Tenerife)
  • Stunden:

Dienstag bis Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr.

Sonntag, Montag und Feiertage: 10:00 - 17:00 Uhr.

  • Preis: Freier Eintritt bis zur vollen Kapazität.
cerrar
Anfahrt:

Afrotopos. Auf dem Weg zu einer afrikanischen Utopie

Mit Google Maps anzeigen
Kontakt

Afrotopos. Auf dem Weg zu einer afrikanischen Utopie

Museo de la Naturaleza y el Hombre
C/ Fuente Morales, s/n
38003 Santa Cruz de Tenerife

Tel.: +34 922 53 58 16