EINSIEDELEI LAS ANGUSTIAS - Sehenswertes - Tenerife

Einsiedelei Las Angustias

Einsiedelei Las Angustias
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

Die Heiligenskulptur der Virgen de las Angustias, die sich in dieser Einsiedelei befindet, wurde in Mexiko in der ersten Hälfte des 17. Jh. hergestellt. Trotz ihrer künstlerischen Bedeutung ist der in einer Glasvitrine ausgestellte, ausgestopfte Kaiman eine bei den Besuchern weitaus größere Attraktion dieser Einsiedelei. Laut einer Legende fütterte ein Hirte jeden Tag ein kleines Reptil, das er beim Hüten seiner Ziegenherde gefunden hatte, bis ihm die Größe, die das Tier im Laufe der Zeit erreichte, langsam Sorgen bereitete. Irgendwann begnügte sich diese riesige Echse nicht mehr mit dem Käse und der Milch, die sie von dem Hirten erhielt, sondern fraß alle paar Tage eine Ziege. Für die wirtschaftliche Situation des Hirten war dies nicht mehr tragbar und so entschied er, dass das Reptil sterben musste. Es war allerdings nicht einfach, den Kaiman zu töten, und als er darüber nachdachte, dass dieses Tier, das er aufgezogen hatte, ihn selbst fressen könnte, vertraute er sich der Virgen de las Angustias an und wie durch ein Wunder konnte er sich überwinden und erlegte das Tier mit einer Lanze. Als Dank für die Hilfe spendete er den Kaiman der Einsiedelei als Opfergabe.

cerrar
Anfahrt:

Einsiedelei Las Angustias

Las Angustias S/N, 38430 Icod de los Vinos

Mit Google Maps anzeigen
Kontakt

Einsiedelei Las Angustias

Las Angustias S/N, 38430 Icod de los Vinos