KANARENPIEPER - Tierarten - Tenerife

Kanarenpieper

Einheimischer Vogel, der in trockenen Gegenden, landwirtschaftlichen Anbauflächen, Pinienwäldern, Berghängen und Küstenregionen vorkommt
Kanarenpieper
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

Der Kanarenpieper (Anthus berthelotii), der seinen lateinischen Namen nach dem Naturforscher Sabino Berthelot erhalten hat, ist eine einheimische Vogelart Teneriffas. Er hat ein weiß- und schwarzfarbiges Federkleid und ist leicht an seinem kleinen Kopf und seiner hervortretenden, großen Brust zu erkennen.