Datenschutz - Offizielle Seite von Turismo de Tenerife

Datenschutzrichtlinien, Datenschutzbestimmungen und Dienstleistungen der Sl

cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

SPET Turismo de Tenerife S.A.
C.I.F.: A-38299061
C. Alcalde José Emilio García Gómez, 9
38005. Santa Cruz de Tenerife
Kanarische Inseln - Spanien
Handelsregister des S/C Teneriffa, T 822, F 46, S 8, H TF 3506, I/A 1 (17.09.1992)

Tel.: 902 321 331
Fax: 922 237 876
E-Mail: protecciondedatos@webtenerife.com
Datenschutzbeauftragter: dpd@webtenerife.com

1. Einleitung

Damit Turismo Tenerife seine Leistungen erbringen kann, müssen bestimmte Informationen bzw. Daten über Sie erhoben werden. Im Rahmen der Datenschutzrichtlinien, Datenschutzbestimmungen und Dienstleistungen der SI, beschreiben wir die Daten, die wir erheben, was wir mit ihnen machen und wie Ihre Angaben verwaltet und kontrolliert werden.

Der Nutzer wird über die Art informiert, wie Turismo Tenerife als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung, die privaten Daten, die über www.webtenerife.com, Formulare erhoben werden sowie die Daten die in der Zukunft durch irgendein anderes geeignetes Medium übermittelt werden, verarbeitet.

Der Nutzer muss frei und willentlich entscheiden können, ob er seine persönlichen Daten angeben möchte. Die gewählte Dienstleistung wird nur mit seinem ausdrücklichen Einverständnis erbracht. Im Fall, dass der Nutzer sein Einverständnis zu irgendeiner Form der Datenverarbeitung zurückziehen möchte, so beeinträchtigt das nicht die Rechtmäßigkeit der vorher erfolgten Datenverarbeitung. Bei Verwendung oder Interaktion mit der Dienstleistung, akzeptiert er die Verarbeitung seiner Daten gemäß dieser Erklärung zu den Datenschutzrichtlinien, Datenschutzbestimmungen und Dienstleistungen der SI.

2. Warum verarbeiten wir prinzipiell Ihre Daten?

Turismo Tenerife verarbeitet Ihre persönlichen Daten mit folgendem Ziel:

  • Tourismusförderung: Werbung und Förderung der Werte der Insel als Reiseziel. Umsetzung der touristischen Strategie für Teneriffa für die unterschiedlichen Märkte von denen Touristen auf die Insel kommen sowie Förderung von Produkten auf jedem einzelnen Markt. Kooperation mit den unterschiedlichen Ansprechpartnern des Tourismussektors mit dem Ziel, Synergien zu schaffen und Verbindungen einzugehen.
  • Vorgehen am Zielort: Förderung der Regeneration des Zielorts mit dem Ziel unsere Qualität, Wettbewerbsfähigkeit und die Nachhaltigkeit als Reiseziel zu verbessern.
  • Wirtschaftsförderung: Förderung der Attraktivität von Investitionen für strategische Projekte (in Verbindung mit erneuerbaren Energien, Wissen, Technik, Verkehr ...), Unterstützung von nicht ansässigen Firmen im Bereich Beihilfen, Kredite und Subventionen, die sie möglicherweise erhalten könnten und Teilnahme an Veranstaltungen, Auftritten und Messen, bei denen die geschäftlichen Möglichkeiten aufgezeigt werden. Außerdem werden die Eigenschaften dieser Insel als Plattform dreier Kontinente ebenfalls gefördert.
  • Firmen auf Teneriffa vernetzen: Mit diesem Projekt entwickeln und beschließen Fachleute dieses Bereichs und öffentliche Verwaltungen die touristische Strategie der Insel, beteiligen sich an der Entwicklung des hauptsächlichen Wirtschaftsmotors der Insel und verteidigen ihre Interessen auf diesem Gebiet.
  • Bereitstellung der bestmöglichen Dienstleistungen an die Partner durch bestmögliche Verbindungen und Kooperationen, sowohl intern als auch extern.
  • Zielsetzungen im Hinblick auf das legitime Interesse der Organisation.
  • Spezielle Berichte, Statistiken und Studien.

3. Daten, die durch Turismo Tenerife verarbeitet werden

  • Angaben zur Identifikation: Vorname, Nachname
  • Kontaktdaten: Postadresse, Telefon, Fax, E-Mail-Adresse
  • Firmendaten: Firma, Steuernummer (CIF), Aufgabe, Verantwortliche, Postadresse, Telefon, Fax, E-Mail-Adresse, Website, Art, Kategorie, etc.
  • Präferenzdaten: Sprache
  • Finanzdaten: die wir benötigen, um die erforderlichen Zahlungen für die Dienstleistung zu verarbeiten.

4. Verantwortung des Nutzers

Der Nutzer erklärt:

  • Dass die angegebenen Daten wahrheitsgetreue Informationen enthalten, die aktualisiert wurden, und dass der Stand besagter Daten nicht im Verantwortungsbereich von Turismo Tenerife liegen.
  • Dass er anerkennt, dass die Daten zur Erbringung der Dienstleistungen erforderlich und verpflichtend sind (ausgenommen jene Felder, wo das Gegenteil angegeben ist).
  • Sollte ein Nutzer Daten von Dritten weitergeben, sichert er ausdrücklich zu, über das Einverständnis dieser zu verfügen und verpflichtet sich, dem betroffenen Inhaber besagter Daten, die Information zu übermitteln, die in den vorliegenden Datenschutzrichtlinien, Datenschutzbestimmungen und Dienstleistungen der SI enthalten sind und Turismo Tenerife von jeglicher Verantwortung zu entbinden. Turismo Tenerife kann gemäß dem Datenschutzgesetz die erforderlichen Überprüfungen vornehmen und die geeigneten Maßnahmen ergreifen.
  • Volljährig zu sein.

5. Speicherung der Daten

Die Daten des Nutzers werden während des für die Erfüllung des Zwecks erforderlichen Zeitraums gespeichert oder bis der Nutzer seinen Austritt bei Turismo Tenerife beantragt bzw. sein Einverständnis widerruft.

Seine persönlichen Daten werden blockiert, wenn sie für den Zweck nicht mehr erforderlich sind , für den Sie erhoben wurden oder der Nutzer ihre Verarbeitung einschränkt und diese ausschließlich Richtern und Gerichten, dem Finanzministerium oder den zuständigen Behörden übergeben werden, insbesondere dem Amt für Datenschutz zur Klärung von eventuellen Verantwortlichkeiten auf Grund der Verarbeitung innerhalb der für diesen Zweck vorgeschriebenen Frist. Nach Ablauf der genannte Frist werden die Daten gelöscht.

6. An wen werden die Daten weitergeleitet?

Turismo Tenerife kann die Daten weiterleiten an:

  • Partnerfirmen oder Betreiber von Turismo Tenerife, ausschließlich für interne administrative Zwecke, für die vorher angegebenen Zwecke oder um gesetzlichen Pflichten nachzukommen.
  • An Lieferanten, Partner und Partnerfirmen und Dienstleister, die Zugang haben zu Ihren persönlichen Daten und die sie im Namen und für Turismo Tenerife als Folge im Rahmen ihrer Dienstleistung verarbeiten, zu vorher genanntem Zweck oder um gesetzlichen Pflichten nachzukommen.
  • An Zahlungssysteme von Dritten. In diesem Fall ausschließlich die Informationen zur Kreditkarte und sonstige Finanzdaten, die benötigt werden, um eine Zahlung zu verarbeiten.
  • Richter, Gerichte, Finanzministerium, staatliche Sicherheitskräfte, Behörden, Kontrollorgane des Datenschutzes und alle sonstigen zur ordentlichen Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen.
  • Die in diesem Teil angegebenen Empfänger können sich sowohl innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums als auch außerhalb befinden und müssen im letzteren Fall ordnungsgemäß für einen internationalen Datentransfer berechtigt sein.

7. Welche Rechte stehen Ihnen zu?

Folgende Rechte können ausgeübt werden:

  • Widerruf
  • Zugriffsrecht
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Beschränkung
  • Übertragbarkeit
  • Nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die lediglich auf der automatischen Verarbeitung der Daten beruht.
  • Widerruf der erfolgten Zustimmungen.

Die Rechte können ausgeübt werden durch Zusendung einer E-Mail an: protecciondedatos@webtenerife.com oder eines Schreibens per Post an: Turismo Tenerife in C/Alcalde José Emilio García Gómez, Nr. 9, 38005, S/C de Tenerife. Und allgemein, Abfrage aller Punkte, die sich auf die Verarbeitung der persönlichen Daten beziehen unter Verwendung einer digitalen Unterschrift der E-Mail oder Beilage einer Fotokopie des Personalausweises (DNI) oder eines offiziellen Dokuments, das die Identität zu jedem Zeitpunkt kostenlos bestätigt.

Zu jedem Zeitpunkt kann eine Reklamation betreffend den Schutz von persönlichen Daten bei der Spanischen Datenschutzagentur eingebracht werden. Zusätzliche Informationen unter: www.agpd.es

8. Sicherheitsmaßnahmen

Turismo de Tenerife behandelt die Nutzerdaten vertraulich und unter Einhaltung der Schweigepflicht gemäß der Datenschutzbestimmung. Es werden die erforderlichen verfahrensrechtlichen, organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten und zum Schutz vor Veränderung und nicht genehmigter Verarbeitung bzw. nicht autorisiertem Zugriff abhängig vom Stand der Technik, der Art der gespeicherten Daten und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind.

Insbesondere kann Turismo de Tenerife als Sicherheitsmaßnahme überlassene persönliche Daten löschen, wenn diese für die gewünschte Leistungserbringung nicht erforderlich sind und um so sicherzustellen, dass es sich ausschließlich um erforderliche Daten handelt. Diese Maßnahme gilt insbesondere für sensible Daten, da Turismo de Tenerife derartige Daten weder verarbeitet, noch Daten dieser Kategorie zur Leistungserbringung verarbeiten muss. All das erfolgt, ohne dass der Nutzer davon informiert werden muss.

Wenn Sie sich entscheiden, unsere Website über Links zu anderen Websites zu verlassen, die sich nicht in unserem Eigentum befinden, haftet Turismo de Tenerife nicht für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen dieser Websites oder Cookies, die im Computer des Nutzers gespeichert werden könnten.

Benachrichtigungen

Sämtliche Benachrichtigungen zwischen Nutzern und Turismo Tenerife gelten als umfassend wirksam, wenn sie auf dem Postweg, per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Nutzer müssen sich wie folgt an Turismo Tenerife wenden:

  1. Schreiben per Post gehen an folgende Adresse: C/Alcalde José Emilio García Gómez, Nr. 9 , 38005 , S/C de Tenerife.
  2. Schreiben per E-Mail gehen an folgende Adresse: webmaster@webtenerife.com
​​​​​