MONTAÑA ROJA - Weitere Naturlandschaften - Tenerife

Montaña Roja

Besonderes Naturschutzgebiet
RESERVA NATURAL ESPECIAL DE MONTAÑA ROJA
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

In diesem 166 Hektar großen Areal mit anorganischen Sandflächen und Feuchtgebieten können Sie geschützte Vogelarten wie den seltenen Seeregenpfeifer beobachten. Lassen Sie sich die frische Meeresbrise um die Nase wehen, während Sie den 171 Meter hohen Vulkan Montaña Roja betrachten, der durch eine Eruption an der Küste entstand und durch eine Zunge aus vulkanischem Material untrennbar mit der Insel verbunden ist. Gönnen Sie Ihren Füßen anschließend etwas Entspannung, indem Sie sie in eines der vielen mit Meerwasser gefüllten Lavabecken tauchen, oder genießen Sie einen angenehmen Spaziergang an einem der herrlichen Sandstrände, die es in dieser einzigartigen Landschaft gibt.

Gemeinde: Granadilla de Abona

Gesamtfläche: 166 ha

Anfahrt:

Fahren Sie bis zur Ausfahrt San Isidro-El Médano-Granadilla auf der TF-1 und nehmen Sie dort die Landstraße TF-64 in Richtung El Médano, bis Sie zur Kreuzung mit der Landstraße TF-643 kommen. Dort biegen Sie in Richtung Los Abrigos ab. 280 Meter hinter Kilometer 1 sind Sie fast am Vulkan Montaña Roja. Sie müssen nur noch auf einem der beiden vorhandenen Parkplätze parken: Der erste befindet sich an der Kurve von El Tapao und der zweite auf Höhe der Playa de La Tejita.

cerrar
Anfahrt:

Montaña Roja

Mit Google Maps anzeigen