MUSEO Y PARQUE ETNOGRÁFICO PINOLERE - Öffentliche Gebäude - Tenerife

Museo y Parque Etnográfico Pinolere

Die besuchenden Zentren im La Orotava Nord von Teneriffa
Museo y Parque Etnográfico Pinolere
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

Das ethnografische Museum Pinolere liegt im gleichnamigen Park, auf dessen 3.000 Quadratmeter großen Fläche jedes Jahr im September die Kunsthandwerksmesse von Pinolere stattfindet, die vom Kulturverein Pinolere organisiert wird. Mit an die 200 teilnehmenden Kunsthandwerkern und ca. 40.000 Besuchern zählt sie mittlerweile zu den größten Messen der Kanaren.

Der Verband verwaltet auch das Ethnografische Museum, das 2002 eingeweiht wurde und das ganze Jahr hindurch geöffnet ist. Die Einrichtungen spiegeln die volkstümliche Kultur, Geschichte und Gebräuche dieser Gegend in den mittleren Höhenlagen im Norden von Teneriffa wider. Das Zentrum verfügt über einen Dreschplatz, mehrere einstöckige Häuser, Gehege mit Hühnern und Kaninchen, einen Garten mit medizinischen Pflanzen und typische strohbedachte Häuser, traditionelle Konstruktionen, die einst als Wohnhäuser und heute als Ausstellungsräume dienen. Eine detailgetreue Reproduktion eines traditionellen Verkaufsladens stellt eine weitere interessante Sehenswürdigkeit dar.

Das Museum ist dienstags bis sonntags von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Nach vorheriger Absprache sind auch Besuche ausserhalb der öffentlichen Öffnungszeiten möglich.

Eintritt: Erwachsene 2€, Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren 1€; für Kinder unter 8 Jahren ist der Eintritt frei.

Dienstleistungen
cerrar
Anfahrt:

Museo y Parque Etnográfico Pinolere

Mit Google Maps anzeigen
Kontakt

Museo y Parque Etnográfico Pinolere