HISTORISCHER STADTKERN VON LOS SILOS - Historische Ortskerne - Tenerife

Historischer Stadtkern von Los Silos

Historischer Stadtkern von Los Silos
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

Dieser charmante und ruhige, historische Stadtkern liegt unterhalb des Aregume-Berges. Dank seiner privilegierten Lage verfügt Los Silos innerhalb seines Gemeindegebiets über ein riesiges Areal, das sich durch eine außerordentliche Biodiversität auszeichnet.

Das Erste, was Ihnen bei einem Spaziergang durch den historischen Stadtkern auffällt, ist sicherlich die Plaza de la Luz mit ihren farbenfrohen Gärten. Der Platz ist einladend wie kaum ein anderer. Folgen Sie Ihrem ersten Impuls und setzen Sie sich in den kühlen Schatten. Schon bald stellen Sie fest, dass dieser Platz bei den Bewohnern der Stadt sehr beliebt ist und für sie einen besonderen historischen Wert hat. Besuchen Sie die im Sonnenlicht hell erstrahlende Kirche Nuestra Señora de la Luz aus dem 16. Jh., in der eine kostbare Figur der Virgen de La Luz (Jungfrau des Lichts) bewundert werden kann. Laut einer alten Legende, wurde sie von einem portugiesischen Fischer an der Küste gefunden. In der zweiten Hälfte des 18. Jh. wurde die Heiligennische für die Jungfrau gebaut. Die Figur steht auf einem auf den Kanaren einzigartigen Thron, der Anfang des Jahrhunderts gebaut wurde und die Position der Jungfrau erhöht.

Besichtigen Sie auch das ehemalige Kloster San Sebastián de Monjas Bernardas, das zum Denkmal von historisch-künstlerischem Interesse erklärt wurde. Nach mehreren missglückten Versuchen, das Kloster abzureißen, wurde es inzwischen vollkommen renoviert. Das Gebäude beherbergt die öffentliche Bibliothek, einen schön hergerichteten Ausstellungssaal und das Besucherzentrum, in dem Sie umfassende Informationen über die Gemeinde erhalten. Sie können auch die kleine Ermita del Calvario besichtigen, eine Kreuzwegkapelle, die trotz ihrer geringen Größe feierlich wirkt und so das Interesse weckt, ihr Inneres kennenzulernen.

Das Rathaus von Los Silos erkennen Sie an den hoch oben hängenden Flaggen und an den vielen architektonischen Elementen, die ganz in der Tradition des einheimischen Baustils stehen. Besonders hervorzuheben sind die Vertikalschiebefenster und die klappbaren Fenster mit zwei Scheiben, die vorstehenden Dachtraufen und die aus Tea-Holz gefertigten Lager. Obwohl das Gebäude heute das Rathaus beherbergt, wird es seit jeher als Casa de los Trujillos bezeichnet und nicht als Casa Consistorial.

Schlendern Sie durch die ruhigen, herrschaftlichen Straßen von Los Silos und tauchen Sie ein in die Geschichte dieser Stadt. Sicherlich können auch Sie sich nicht des Gefühls erwehren, als befänden Sie sich in einer längst vergangenen Zeit.

cerrar
Anfahrt:

Historischer Stadtkern von Los Silos

Mit Google Maps anzeigen