STADTFÜHRUNG DURCH TACORONTE - Spaziergänge - Tenerife

Stadtführung durch Tacoronte

Stadtführung durch Tacoronte
cerrar
Seite per Mail verschicken
Completa el captcha

Tacoronte

Die Gemeindeverwaltung von Tacoronte bietet Einheimischen und Besuchern Führungen durch den historischen Stadtkern. Zu den Stationen gehören das Heiligtum Stmo. Cristo de Los Dolores, das ehemalige Kloster San Agustín, La Alhóndiga (Getreidelager), El Calvario (Kalvarienberg), den Parque Hamilton und die Pfarrkirche Santa Catalina Mártir de Alejandría. Der Wald von Agua García wurde 1994 zum Naturschutzgebiet erklärt und ist eines der wichtigsten Feuchtwaldgebiete (Lorbeerwald) auf den Kanaren. Dort gibt es ein Naturerbezentrum und man kann auf den ausgewiesenen Wanderwegen Wanderungen unternehmen.

Der Küstenstreifen scheint wie eingerahmt von Klippen und gibt Raum sowohl für die traditionelle Fischerei (in El Pris) als auch für den Strand- und Freizeittourismus (in Mesa del Mar).

Kontakt: Fremdenverkehrsbüro von Tacoronte. Carretera Tacoronte-Tejina Nr. 2
Tel.: 922 57 00 15
Centro de Información Patrimonial de Agua García (Informationszentrum Naturerbe Agua García). C/ Madre del Agua ohne Hausnummer
Tel.: 922 58 45 60
E-Mail: turismo@aytotacoronte.org
Öffnungszeiten beider Einrichtungen: montags bis freitags von 9:00 bis 13:15 Uhr.
Preis: 1 € pro Person. Kostenfrei für Einwohner von Tacoronte.
cerrar
Anfahrt:

Stadtführung durch Tacoronte

Mit Google Maps anzeigen