AUFSTIEG ZUM GIPFEL - Der Teide Nationalpark - Tenerife

Aufstieg zum Gipfel

Der Teide Nationalpark
ASCENSION A LA CUMBRE
cerrar
Seite per Mail verschicken

Der Aufstieg zum Gipfel des Pico de Teide auf, der mit seinen 3.718 Metern über Normalnull der höchste Berg Spaniens ist, hält immer eine Herausforderung bereit, auch wenn er je nach körperlicher Verfassung des Einzelnen auf zweierlei Arten bezwungen werden kann. Sofern die Wetterbedingungen dies zulassen, fährt eine Seilbahn täglich in die Nähe von La Rambleta, das auf 3.555 Höhenmetern gelegen ist.

Bis zur Spitze fehlen dann nicht einmal mehr 200 Meter, die allerdings zu Fuß zu bewältigen sind. Wenn Sie jedoch eine gute Kondition haben und bereit sind auf den Komfort der Seilbahn zu verzichten, sollten Sie den Aufstieg über den Weg beginnen, der zusammen mit der Straße an der Montaña Blanca beginnt. Dieser Weg ist als einziger zugelassen und sein sehr anstrengender Verlauf nimmt mehr als drei Wegstunden in Anspruch.
In beiden Fällen muss eine Genehmigung für den Weg von La Rambleta bis zum Gipfel, der am Ende des Weges Telesforo Bravo (dem einzigen Weg, der für den Aufstieg zu diesem Ziel geöffnet ist) liegt, beantragt werden. Diese Genehmigung kann man nur in www.reservasparquesnacionales.es beantragen. Die Genehmigung, die für höchstens zehn Personen beantragt werden kann, ist nur an einem bestimmten Datum und einer bestimmten Zeit gültig, die zuvor vereinbart worden sind. Ob Sie die Genehmigung erhalten, hängt davon ab, ob Sie sie rechtzeitig beantragt haben und ob die Verwaltung des Nationalparks nicht die Sperrung des Weges veranlasst hat. Die Genehmigung gilt für den Aufstieg zum Gipfel, wobei Sie niemals vom Weg abweichen und aus Sicherheits- und Landschaftsschutzgründen keinesfalls den Krater betreten dürfen.
Wenn Sie keine Genehmigung beantragen möchten, können Sie auf anderen Wegen zu den Aussichtspunkten La Fortaleza und Pico Viejo aufsteigen. Die Wege beginnen bei La Rambleta und bieten wunderschöne Blicke über die gesamte Insel und auf die anderen Inseln des kanarischen Archipels. ​

Andere Daten

Genehmigung für den Aufstieg zum Pico

Zentrale für online reservierungen

Mehr Information:

Oficina administrativa del Parque Nacional del Teide
(Geschäftsstelle des Nationalparks Teide)

C/ Doctor Sixto Perera González, nº 25 
38300 El Mayorazgo. La Orotava [Siehe Karte]

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 bis 14:00.
Telefon.: 922 922 371
E-Mail: teide.maot@gobiernodecanarias.org

Erforderliche Unterlagen abgesehen die Genehmigung auf den Spuren Zugang:
Kopie des Personalausweises oder Reisepasses des Antragstellers sowie Name und Nummer des Personalausweises oder Reisepasses der Begleitpersonen.

(Es wird empfohlen, die Genehmigung für den Wanderweg Telesforo Bravo so früh wie möglich einzuholen, dadie Tagesplätze aufgrund der großen Nachfrage im Sommer  schnell vergeben sind.)

cerrar
Anfahrt:

Aufstieg zum Gipfel

Mit Google Maps anzeigen