Ziele und Orte

Auf der Insel werden Sie das Glück haben, einzigartige Orte zu entdecken. Der längste Vulkantunnel von Europa, mit einer Länge von 17 Kilometern; oder der Teide National Park (Weltnaturerbe seit 2007), ein Stückchen vom ‚Ende der Welt‘, das jährlich von allen spanischen National Parks die meisten Besucher empfängt: über drei Millionen.

Abgesehen von seinen natürlichen Schätzen hat Teneriffa noch viele weitere Orte zu bieten, die so speziell und schön wie die Insel selbst sind. So z.B. auch La Laguna, Weltkulturerbe der UNESCO; Freibäder wie das Lago Martiánez, entworfen von dem Künstler César Manrique; oder Naturschutzgebiete wie der Teno Landschaftspark und das Anaga Massiv.

  • Strände

    Strände

    Teneriffa ist der Ort, an dem man in den Genuss einer grossen Vielzahl an Stränden mit Sand in allen Farben , der Vorzüge der Sonne und der...

  • Schwimmbäder und Teiche

    Schwimmbäder und Teiche

    Nichts ist angenehmer, als in einem der Schwimmbäder und Teiche zu relaxen und ihre Heilwirkung zu genießen. ...

  • Dörfer und Weiler

    Dörfer und Weiler

    Geschmackvolle, zauberhafte Orte, Inselarchitektur und Farbenreichtum charakterisieren die Vielfalt der Dörfer und Weiler der Insel. Unzähl...

  • Historische Zentren

    Historische Zentren

    Viele Dörfer und Städte der Insel haben ihre Altstadt nahezu intakt erhalten. Einige davon haben sogar hohe künstlerische und architektonis...

  • Der Teide Nationalpark

    Der Teide Nationalpark

    Der höchste Gipfel von Spanien (3.718 Meter), Weltnaturerbe der UNESCO, stellt ein regelrechtes „Muss“ auf Ihrer Ausflugsliste dar. Seine g...

  • Andere Naturparks

    Andere Naturparks

    Genießen Sie die Vielfalt der Naturschutzgebiete der Insel, ihre Flora, Fauna und die sanft von den Passatwinden umwehte, üppige Natur.´ ...

  • Gärten und Parks

    Gärten und Parks

    Entdecken Sie einen Ort voller Kontraste, Landschaften und geschützter Natur. Vom Botanischen Garten „La Orotava“ bis zum García Sanabria P...