HAUS VON LERCARO - Traditionell - Tenerife

Haus von Lercaro

Sehenswürdigkeite gelegen im Hauptstadtgebiet von Teneriffa
CASA LERCARO
cerrar
Seite per Mail verschicken
Der General von Teneriffa Francisco Lercano de León ließ es im Jahre 1593 erbauen. Es handelt sich um ein herausragendes Beispiel der Zivilarchitektur der Inseln. Sein mittlerer Innenhof ist im Rahmen der für die Kanarischen Inseln üblichen architektonischen Lösungen recht sonderbar, und zwar wegen der Holzschnitzereien des oberen Stockwerks. Die Fassade weist einen zentralen Körper aus Stein auf, an dem das Wappen des ersten Besitzers zu bemerken ist.

Auch die Endverarbeitung der Mauern ist auffällig, denn dort werden Backsteine und Zeichnungen der Renaissance nachgeahmt. Im Innern sind feine Füllungen aus geschnitztem Holz mit stilisierten Pflanzenmotiven zu sehen, welche die Brüstung des Korridors verschönern. Alle Zimmer haben wertvolle Kassettendecken; die Haupttreppe, aus dem gleichen Stein wie der Säulengang des Eigangs und die Wandpfeiler des Innenhofs, hat ein Gewölbe und einen Rundbogen als Stütze. Der Bau, der sich im Besitz der Inselregierung befindet, wurde restauriert und hergerichtet, um dort das Historische Museum und Archiv der Insel Teneriffa unterzubringen. In seinen elf Sälen sind Tafeln mit Erläuterungen angebracht, so dass der Spaziergang durch die Geschichte der Insel wirklich leicht fällt. Hervorzuheben ist die umfangreiche Kollektion an Kartographie der Kanarischen Inseln, mit Werken, die aus dem 16. Jahrhundert stammen.

Andere Daten
Besuchszeit: dienstags bis sonntags von 9.00 bis 19.00 Uhr; montags geschlossen.
cerrar
Anfahrt:

Haus von Lercaro

C/San Agustín 22, 38201 San Cristóbal de La Laguna

Mit Google Maps anzeigen
Kontakt

Haus von Lercaro

C/San Agustín 22, 38201 San Cristóbal de La Laguna