WOHNHAUSARCHITEKTUR - Traditionell - Tenerife

Wohnhausarchitektur

Traditionelle Architektur auf Teneriffa
TRADITIONELLE ARCHITEKTUR
Añadir al cuaderno de viajeEliminar del cuaderno de viaje
cerrar
Seite per Mail verschicken
Die Fassaden dieser Bauten sind in der Regel schlicht gehalten und besitzen kaum Zierrat, der ausschließlich den großen, weit über die Straßen hängenden und mit Gittern versehenen Holzbalkons vorbehalten ist. Die Fenster werden vertikal schiebend geschlossen und verfügen auf der Innenseite im Allgemeinen über Sitzmöglichkeiten an der Wand. Die Innenhöfe sind wahre Gärten, in denen manchmal sogar noch eine interessante und schöne Vorrichtung zum Filtern und Frischhalten des Wasser vorhanden ist.

Umgeben sind diese Patios von einer aus Tea-Holzsäulen getragenen Galerie, von der aus man in die Zimmer und Gemächer des Hauses gelangt und deren Zugang über eine mit der Gesamtgestaltung harmonierenden Holztreppe erfolgt.

Die Fassaden der traditionellen, volkstümlichen Häuser mit dicken Mauern haben normalerweise abwechslungsreiche und überraschende Farben, wenn auch in letzter Zeit eine Tendenz in Richtung des einheitlichen, etwas unpersönlichen Weiß zu verzeichnen ist. Beispiele für diese Architektur sind auf der ganzen Insel verstreut zu finden, allerdings gibt es wirklich ganz bemerkenswerte Gefüge, wie das in dem Weiler Masca.

cerrar
Anfahrt:

Wohnhausarchitektur

Mit Google Maps anzeigen
Kontakt

Wohnhausarchitektur