LYZEUM VON TAORO - Sehenswürdigkeiten - Tenerife

Lyzeum von Taoro

Sehenswürdigkeite gelegen in Tenerife Nord
LICEO TAORO
cerrar
Seite per Mail verschicken

Dieses Gebäudes eklektischen Stils, das sich am Ende einer stufenweise angeordneten Gartenzone erhebt, wurde von Tomás de Ascanio y Méndez de Lugo gebaut. Derzeit ist es der Sitz der Kulturellen Gesellschaft Lyzeum von Taoro. Zu den Aktivitäten von dieser Vereinigung gehört ihre Teilnahme, gemeinsam mit dem Gemeinderat, an der Organisation der Romería (Pilgerfahrt) von San Isidro.

Es gibt dort einen Festsaal, einen Ausstellungsraum und Sporteinrichtungen.

Ganz dicht am Lyzeum von Taoro befindet sich, im Garten Victoria, neben der ehemaligen Residenz der Familie Ponte, das Mausoleum des VIII. Marquis von La Quinta Roja, Diego de Ponte y Castillo, welcher der Freimaurerloge von Taoro angehörte. Die Mutter des Marquis ließ dieses Grabmal errichten, aber seine Reste ruhten niemals dort, da sich seine Witwe dagegen weigerte.