AGUSTÍN DE BETHENCOURT Y MOLINA - Persönlichkeiten - Tenerife

Agustín de Bethencourt y Molina

Meister der modernen, europäischen Ingenieurskunst
AGUSTIN DE BETHENCOURT
cerrar
Seite per Mail verschicken
Agustín de Bethencourt wurde 1758 in Puerto de la Cruz geboren und gilt als einer der wichtigsten spanischen Wissenschaftler des 19.Jahrhunderts und als einer der bekanntesten Persönlichkeiten im Europa seiner Zeit. Während seines Berufslebens lebte er vorwiegend in Frankreich und Spanien, wo er den zweiten Heißluftballon der Geschichte entwickelte, sowie in Russland, wo er 1819 zum Generaldirektor des Ministeriums für Verkehrswesen ernannt wurde.

Bethencourt war Autor und stieß zudem wichtige technische Innovationen seiner Epoche an. Besonders bekannt wurde er jedoch durch die Erfindung des elektrischen Telegrafen. Darüber hinaus war Bethencourt ein sehr geschätzter Repräsentant der spanischen Aufklärungsbewegung. Er starb 1824 in Sankt Petersburg.