VALLE DE GÜIMAR - Herkunftsbezeichnung - Tenerife

Valle de Güimar

Herkunftsbezeichnung im Süden Teneriffas
VALLE DE GÜIMAR
cerrar
Seite per Mail verschicken
Die halbhohen Hang- und Gipfellagen des Tals von Güimar im Süden der Insel umfassen rd. 1.500 Hektar Weinanbaufläche vor allem der Sorte Listán Blanco. Die Vulkanböden und die vorherrschenden Passatwinde prägen den Charakter des Weins aus dem Tal von Güimar. Außer trockenen, halbtrockenen und im Barrique-Faß gereiften Weißweinen keltern die Kellermeister des Gebiets Roséweine, Rotweine, süße Malvasiere und neuerdings auch Schaumweine.
Andere Daten
Gemeinden:
Güimar
Arafo
Candelaria