FISCH - Produkte und Speisen - Tenerife

Fisch

Traditionelle Zutat der Küche Teneriffas
PESCADOS
cerrar
Seite per Mail verschicken

Dank des Fischreichtums des Atlantiks rund um Teneriffa, verfügt die Küche der Insel über eine große Auswahl an Fischgerichten. Einer der bekanntesten einheimischen Fische ist der überaus wohlschmeckende Papageienfisch (Vieja). Er wird oft geschmort und mit "papas arrugadas", den typischen Kartoffeln, und Mojosauce serviert. Auch in der gehobenen Küche wird der Fisch gerne verwendet.

Außer dem Papageienfisch werden oft Meerbrassen, Rotbrassen, Sardinen, Thunfisch und Barsch in allen Variationen angeboten.
Eine beliebte Zubereitungsart ist Cazuela, ein Fischeintopf, der besonders oft im Norden der Insel gegessen wird.

Ein weiteres typisches Gericht ist Escaldron, Fischsud mit Gofio. Gofio ist geröstetes und gemahlenes Getreide, das bereits Nahrungsbestandteil der Guanchen, der Ureinwohner Teneriffas war.

Das könnte Sie auch interessieren