BOLLES LORBEERTAUBE - Tierarten - Tenerife

Bolles Lorbeertaube

Vogel, der in den Lorbeerwäldern von Teneriffa beheimatet ist
PALOMA TURQUE
cerrar
Seite per Mail verschicken
Bolles Lorbeertaube ist eine schöne Taubenvogelart, die in weiten Teilen der Lorbeerwälder Teneriffas und anderer kanarischer Inseln heimisch ist. Bolles Lorbeertaube ernährt sich unter anderem von Lorbeeren, der Indischen Persea, dem Makaronesischen Gagelbaum und dem Stinklorbeer. Seine Nahrung findet er in den Lorbeerwäldern, einem Relikt, das auf den Kanaren seit dem Tertiär überlebt hat. Bolles Lorbeertaube lässt sich in den Bergen des Parque Rural de Anaga und den nördlichen Regionen von La Victoria, Los Silos und Santa Úrsula beobachten.
Andere Daten
Wissenschaftliche Bezeichnung: Columba bollii