TARAJAL - Tierarten flora - Tenerife

Tarajal

Pflanzenart, die in Schluchten und Dünen in Teneriffas Süden heimisch ist
TARAJAL
cerrar
Seite per Mail verschicken
Der Tarajal ist im westlichen Mittelmeerraum, im Südosten der iberischen Halbinsel und im Nordosten Afrikas heimisch. Die Pflanze wird gerne als Heckenpflanze verwendet, da sie sich gut beschneiden lässt. Die Rinde der Pflanze enthält außerdem Tanin und Farbstoffe, wirkt appetitanregend und harntreibend. Die Blätter sind winzig und wachsen an schlanken Zweigen an denen sich kaum sichtbare Blütenstände bilden. Da die Pflanze Salzwasser ziemlich gut verträgt, gedeiht sie in Schluchten, die fast bis ganz hinunter zum Meer reichen.
Andere Daten
Wissenschaftliche Bezeichnung: Tamarix canariensis