BALSAMWOLFSMILCH - Tierarten flora - Tenerife

Balsamwolfsmilch

Pflanzenart, die in den Küstenzonen im Süden und Westen der Insel heimisch ist
TABAIBA DULCE
cerrar
Seite per Mail verschicken
Die Balsamwolfsmilch ist ein Busch mit saftigen Stängeln, an deren Enden kleine Blätter wachsen. Während der Trockenzeit verliert die Pflanze die Blätter, nach dem ersten Regen wachsen sie jedoch wieder nach. Sie ist häufig in den Küstenzonen und Steilhängen im Süden und Osten der Insel zu finden, seltener im Norden. Der Saft der Pflanze ist nicht giftig, er wurde früher als Kaugummi benutzt und zum Verschließen der Weinfässer verwendet. Blütezeit: Herbst und Winter
Andere Daten
Wissenschaftliche Bezeichnung: Euphorbia balsamifera