Cinerarie

Pflanzenart, die in den feuchten Regionen in Teneriffas Norden heimisch ist
MATO BLANCO
cerrar
Seite per Mail verschicken
Die Cinerarie ist ein 50 cm hohes krautartiges Gewächs, das in den kühlen und feuchteren Regionen im Norden Teneriffas heimisch ist. Besonders verbreitet ist die Pflanze zwischen Orotava Tal und Tenogebirge, sowie in La Esperanza in der Gemeinde El Rosario.
Die Cinerarie erkennt man an den abgerundeten Blättern mit gezahntem Rand, die auf der Rückseite leicht rosa gefärbt sind. Die Blüten sind gelb und rosa.
Andere Daten
Wissenschaftliche Bezeichnung: Pericallis Cruenta

Das könnte Sie auch interessieren