Ahornblättrige Strauchpappel

Endemische Pflanzenart, die in den Tieflagen Teneriffas heimisch ist
MALVA DE RISCO
cerrar
Seite per Mail verschicken
Die immergrüne Strauchpappel wird ein bis zwei Meter hoch. Sie wächst in 200 - 500 Metern Höhe, speziell im Teno - und Anagagebirge und in den Gemeinden Güimar und Adeje.
Dank der hübschen malvenfarbigen Blüten wird die Strauchpappel oft als Zierpflanze verwendet. Blütezeit: Winter und Frühling
Andere Daten
Wissenschaftliche Bezeichnung: Lavatera acerifolia

Das könnte Sie auch interessieren