Descurainia

Endemische Pflanzenart, die in den Cañadas del Teide heimisch ist
HIERBA PAJONERA
cerrar
Seite per Mail verschicken
Die Descurainia ist ein halbrundes Buschgewächs mit kleinen, geteilten Blättern. Die Pflanze kommt im Teidegebiet vor und verwandelt die karge Lavalandschaft während der Frühlings- und Sommermonate in ein gelbes Blütenmeer. Die Descurainia ist ein gutes Beispiel für die Anpassungsfähigkeit der Pflanzen an Höhenlagen. Durch den niedrigen Wuchs kreiert sie in ihrem Inneren ein eigenes Mikroklima, um die Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen auszugleichen. aleman
Andere Daten
Wissenschaftliche Bezeichnung: Descurainia bourgeauana

Das könnte Sie auch interessieren