VOR SIEBEN MILLIONEN JAHREN - Geologie - Tenerife

Vor sieben Millionen Jahren

Vor sieben Millionen Jahren
cerrar
Seite per Mail verschicken

Die ältesten Felsen, die auf Teneriffa gefunden wurden, haben ein Alter von schätzungsweise sieben Millionen Jahren. Vorher schon gab es unterirdische Eruptionen, bis die Insel in der Gegend von Teno und Anaga aus dem Meer heraustrat. Neben diesen Gebirgen ist auch Adeje eines der ältesten geologischen Gebiete Teneriffas. Diese geologischen Formationen zeichnen sich dadurch aus, dass sie großen Verwerfungen folgend, in einer geraden Linie angeordnet sind, sodass die bei den Eruptionen austretenden vulkanischen Materialien sich in der Form eines Dachs aufeinandergelegt haben. Diese erste Phase in der Entstehung der Insel endete mit dem Heraustreten von silicahaltigem Ausbruchsmaterial, aus dem die oberen Teile vieler Bergspitzen im Anaga-Gebirge bestehen.