SAN MIGUEL DE ABONA - Gemeinden - Tenerife

San Miguel de Abona

Gemeinde gelegen in Tenerife Süd
San Miguel de Abona
cerrar
Seite per Mail verschicken
Das Gemeindegebiet von San Miguel hebt sich von je her durch seine scharfen Kontraste von den anderen Teilen der Insel ab.
Dem Besucher werden hier zahlreiche Möglichkeiten geboten. Zum einen der Genuss der hervorragenden Gastronomie aus lokalen Produkten oder Spaziergänge durch den historischen Teil des Dorfes mit seiner einzigartigen und klaren Architektur.

Zum anderen ergeben sich diverse Gelegenheiten, Golf zu spielen oder Wassersport und viele andere Aktivitäten in einer äußerst freundlichen und entspannten Atmosphäre auszuüben.

Im höher gelegenen Teil des Gemeindegebietes findet man eine von Vulkankegeln durchsetzte Landschaft, die ein sehr zerklüftetes Relief bildet. Es gibt lange und tiefe Schluchten, die an den Gipfeln beginnen und bis ans Meer reichen. Die eher kurze Küstenlinie dieser Region zeichnet sich durch Felsvorsprünge, die ins Meer hinausragen sowie einige kleine Buchten mit Steinen und schwarzem vulkanischen Sand aus.

Der Sporthafen "La Marina San Miguel" hat neulich geröffnet, der zusammen mit den Golfplätzen das touristische Konzept der Gemeinde San Miguel de Abona ergänzen soll. Er stellt einen besonderen Anziehungspunkt für Besucher dar, die auf ihren Reisen gern Sport in direktem Kontakt mit der Natur ausüben. 

Volsfest von San Miguel: zweiten Hälfte des Monats September

Andere Daten

Fremdenverkehrsbüros
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 9-17:30
Sa: 9:30 -13:30


 

cerrar
Anfahrt:

San Miguel de Abona

 

Mit Google Maps anzeigen