PUERTO DE LA CRUZ - Gemeinden - Tenerife

Puerto de la Cruz

Gemeinde gelegen in Tenerife Nord
Puerto de la Cruz
cerrar
Seite per Mail verschicken

Die Stadt liegt im Norden der Insel, am Fuße des Teide. Nach mehr als hundert Jahren Tourismus ist sie zu einer Metropole geworden, die offen für andere Völker und Kulturen ist. Sie wurde 1955 offiziell zu einer touristisch bedeutsamen Stadt erklärt. Alte und historische Gebäude stehen in attraktiver Harmonie neben modernen Hotels, die einen ausgezeichneten Qualitätsstandard besitzen.

Man findet hier ausgedehnte Parks und kleine typische Ecken und Plätze aus der Zeit, als die Stadt noch ein kleiner Küstenort war.
In den Straßen von Puerto de la Cruz herrscht während des ganzen Jahres ein reges Treiben. Die Atmosphäre hier ist entspannt und lädt den Besucher dazu ein, sich ebenfalls zu entspannen und zu erholen. Empfehlenswert ist ein Spaziergang durch die Stadt, eine Besichtigung der historischen Gebäude und, wenn möglich, die Teilnahme an einem der vielen Volksfeste, einer Wallfahrt oder einem ähnlich populären Ereignis.
Wenn Sie das Meer lieben, dann hat diese Region im Norden der Insel einiges zu bieten: kleine Buchten mit vulkanischem Sand, die Anlage Costa Martiánez mit ihren Meerwasser-Swimmingpools, Playa Jardín und Punta Brava, etc.. Costa Martiánez, ein bedeutendes Werk des genialen Künstlers César Manrique, ist ein Ort, wo Landschaft und Architektur miteinander verschmelzen und eine Anlage von unvergleichlicher Schönheit bilden. Einen Besuch verdienen auch der Botanische Garten mit Pflanzen aus allen fünf Kontinenten, und der Loro Parque mit exotischer Flora und Fauna aus mehreren Kontinenten.

Andere Daten
Fremdenverkehrsbüros
Öffnungszeiten
Mo-Fr: 9-20 (Okt-Jun)
Sa: 9-13 (Okt-Jun)
Mo-Fr: 9-19 (Jul-Sept)
Sa: 9-12 (Jul-Sept)
cerrar
Anfahrt:

Puerto de la Cruz

 

Mit Google Maps anzeigen