PARQUE DEL DRAGO - Sehenswertes - Tenerife

Parque del Drago

Parque del Drago
cerrar
Seite per Mail verschicken

Neben der Pfarrkirche San Marcos ist der „Drachenbaumpark“ die wichtigste Attraktion in Icod de Los Vinos. Der berühmte Drago Milenario, d. h. der tausendjährige Drachenbaum (sein Alter wird derzeit mit ca. 800 Jahren angegeben), ist eines der wichtigsten, kulturellen, historischen und Naturwahrzeichen der Kanaren. Der Kanarische Drachenbaum in Icod (Dracaena Draco Canariensis) gilt als der Älteste seiner Art auf den Kanaren, ist 16 Meter hoch und besitzt einen Stammumfang von 20 Metern.

Die Umgebung des Baums wurde für die Besucher in eine Art Schau- und Lehrgarten mit Endemiten wie kleinen Drachenbäumen, Kanaren-Wolfsmilchpflanzen und anderen Wolfsmilcharten umgestaltet.

Auf dem nahegelegenen Kirchplatz findet man weitere interessante Pflanzenarten.

Dienstleistungen
Mehrsprachige Führungen spezialisiert auf die kanarische Flora
Andere Daten

Öffnungszeiten:
April bis September: 9:30 bis 19:30 Uhr.
Oktober bis März: 9:30 bis 18:30 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 4 €, Schüler und Rentner 2,50 €, Kinder (6 bis 12 Jahre) 2 €, Kinder bis 6 Jahre freier Eintritt.

cerrar
Anfahrt:

Parque del Drago

Pza. de la Constitución,1
38430 Icod de los Vinos


Mit Google Maps anzeigen
Kontakt

Parque del Drago

Pza. de la Constitución, 1 (Casa de los Cáceres) 38430 icod de los vinos

Tel.: 0034 922 81 45 10

Fax.: 0034 922 81 47 49