Die Magie des Karnevals

Im Februar füllt sich die Insel mit bunten Farben und viel Jubel, allen voran die Hauptstadt Santa Cruz

@Jesus D’Sousa

@Jesus D’Sousa

Den meisten graut es vor dem dunklen und kalten Februar, doch auf der Kanareninsel Teneriffa steht der Monat im Zeichen des farbenfrohen Karnevals mit frühlingshaften Temperaturen. Bunte Kostüme, Musik, ein herrliches Ambiente in sicherer Umgebung – ein absolutes Muss für jeden Liebhaber der sogenannten fünften Jahreszeit.

Der Karneval von Santa Cruz de Tenerife ist ein Festival von internationalem touristischen Interesse und zweifellos der berühmteste der Insel. Mit seinen Galas, Wettbewerben verschiedenster Gruppen, den unzähligen Tänzen am Abend und dem Carnaval de Día erlebt die gesamte Familie das bunte Treiben der Stadt. Auch andere Gemeinden der Insel feiern ihren Karneval. Wer ihn hautnah miterleben möchte sollte sich verkleiden und von der ungezwungenen Fröhlichkeit der Tinerfeños anstecken lassen.

Gestalte deinen eigenen Plan für Karneval

@Jesus D’Sousa

@Jesus D’Sousa

Obwohl der offizielle Karneval mit den Wettbewerben der verschiedenen Gruppen (Murgas, Karnevalstruppen, Straßenmusikanten) beginnt, bildet die Gala mit der Wahl zur Karnevalskönigin den wahren Auftakt der Narrenzeit. Diese findet immer an einem Mittwoch statt, der Karnevalsfreitag läutet mit seiner bunten Eröffnungsparade abermals die fünfte Jahreszeit ein. Spätestens dann solltest du das Treiben auf der Insel vor Ort erleben.

Von dieser Nacht an füllen sich die Straßen der Innenstadt von Santa Cruz mit Musik und Gestalten mit den unterschiedlichsten Verkleidungen. Es ist keine wissenschaftliche Studie, aber es kann sein, dass nur eine einige von tausend oder sogar zehntausend Personen ohne Verkleidung zu den Tänzen kommt. Wer also nicht unter der Menschenmenge herausstechen möchte, sollte sich schnellstmöglich das passende Kostüm zulegen.

Entertainer mit Haaren an den Beinen

@Jesus D’Sousa

@Jesus D’Sousa

Den einen mag es skurril erscheinen, aber auf Teneriffa ist es vollkommen normal, Gruppen behaarter Männer im Animateurinnen-Kostüm zu begegnen oder spektakulären Verkleidungen aus Fantasy-Filmen. Auf der Kanareninsel sind die Verkleidungen genauso zahlreich wie die tausenden Teilnehmer – Santa Cruz hält hier sogar den Guiness-Weltrekord der höchsten Anzahl an tanzenden Personen unter freiem Himmel. 1987 brachte die Kubanerin Celia Cruz, Star der Salsa-Musik, 250.000 Menschen dazu, auf der zentralen Plaza de España mitzutanzen – ein bis heute ungeschlagener Rekord!

Während der beiden Karnevalswochen erleben Besucher und Einheimische die Hauptstadt Santa Cruz in einer charmanten Mischung aus verrücktem Spaß und guter Stimmung – ein unvergleichliches Fest auch für die gesamte Familie.

Der Umzug, La Sardina und La Piñata

@Jesus D’Sousa

@Jesus D’Sousa

Am Faschingsdienstag stellt der große Umzug auf der Avenida de Anaga den Höhepunkt des Festes dar: Eine riesige, bunte Parade mit hunderttausenden Teilnehmern.

Die Nacht des Aschermittwochs ist für jeden ein absolutes Muss. Die Beerdigung der Sardine ist die lustigste Totenfeier, an der man in seinem gesamten Leben teilnehmen kann. Dieser „traurige“ Festakt endet mit zahlreichen Tänzen durch die Straßen von Santa Cruz bis spät in die Nacht hinein.

Und danach? Am folgenden Wochenende (Piñata genannt), finden erneut der Carnaval de Día und Nachttänze statt, die die Stadt verwandeln. Aber alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende – am Sonntag verabschiedet sich das Fest bis zum Folgejahr… aber nur in der Hauptstadt. Viele andere Dörfer haben ihren eigenen, ganz speziellen Karneval, der genauso belebt und überraschend ist und definitiv auch einen Besuch wert ist!

 
Nimm als einer von vielen teil; tarne dich

@Jesus D’Sousa

@Jesus D’Sousa

Dich in der Karnevalsstimmung zu tarnen, ist nicht schwierig. Hier lautet die Devise entweder selbst basteln oder eines zu erschwinglichen Preisen in den spezialisierten Geschäften finden, die in diesen Tagen alles anbieten, um sich in einen Superhelden, einen Gladiator oder eine sexy Krankenschwester zu verwandeln, inklusive Perücke, Schmuck und jegliche Art von extravaganter Schminke.

Das einzige was du noch zu deiner Verkleidung brauchst: Lust dich zu amüsieren und mit Spaß die Persönlichkeit darzustellen, die du verkörperst.
Der Schlüssel liegt darin den Karneval in vollen Zügen zu genießen und die Menschen um dich herum mit deiner Federboa, deinen langen, falschen Wimpern oder mit deinem vor Glitter leuchtendem Gesicht zum Lachen zu bringen.

 
Weitere Informationen unter:
http://www.webtenerife.de/aktivitaten/karneval/ 
http://carnavaldetenerife.com/

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

*