Tenerife Walking Festival, das schönste Wandern

Vom 29. März bis 2. April findet auf Teneriffa eines der wichtigsten Wanderevents Europas statt

deporte_senderismo_evento_twf2015_parque-nacional_volcanes_teide_009_1

Schon in Kürze startet die zweite Auflage des Tenerife Walking Festivals (TWF), eine der wichtigsten aller in Europa ausgetragenen Wanderveranstaltungen. Es findet vom 29. März bis 2. April dieses Jahres statt und versammelt mehr als hundert Teilnehmer aus ganz Europa. Der Event erwartet nationale und internationale Berichterstatter sowie eine große Fiesta – die Gastronomie, die Inselweine und der Abenteuertourismus sind die Hauptdarsteller.
Das Festival bietet die Möglichkeit, bis zu 15 Wanderwege, die eine Auswahl der schönsten Teneriffas bilden, kennenzulernen. Wer sich für die Strecken anmelden möchte, kann dies auf der Webseite unter www.tenerifewalkingfestival.com.

Zusatzaktivitäten: Vorträge sowie Gastronomie- und Weinevents

Während des TWF 2016 wird das Thema Wandern auf der gesamten Insel und vor allem in Puerto de la Cruz präsent sein, auch die lokale Bevölkerung wird dazu eingeladen, während dieser Tage an den parallel zu den Wanderrouten stattfindenden Aktivitäten teilzunehmen, sowohl zu den Vorträge, die am Mittwoch, den 30., Donnerstag, den 31. und Freitag, den 1.  in der Burg Castillo de San Felipe um 20.30 Uhr stattfinden werden.

Darüber hinaus auch  zu der großen Abschlussfeier am Samstag, den 2. auf der Plaza de Europa ab 12 Uhr. All diese Veranstaltungen werden frei zugänglich sein. Der Vortrag am Mittwoch, den 30. wird von José María Nasarre gehalten, er ist verantwortlich für die Natur des Spanischen Bergsport Verbandes (Federación Española de Montañismo -FEDME), und wird über die Sicherheit auf den Wanderwegen sprechen. Am folgenden Tag wird das Mitglied der Internationalen Vereinigung für Klettern und Bergsport (Unión Internacional de Escalada y Montañismo – UIAA), Juan Jesús Ibáñez das Projekt Respect the mountain, ein Projekt zur Erholung eines Wanderweges,  das im Juni auf Teneriffa ausgeführt werden wird, detailliert vorstellen. Am Freitag, den 1. wird der Abenteurer und Direktor des mythischen Programms Al filo de lo imposible (Auf der Schneide des Unmöglichen) von TVE (Televisión Española), Sebastián Álvaro, der wiederholt Pate des Events ist, an der Reihe sein. Er wird einen seiner meisterhaften Vorträge halten, in denen er seine eigene Erzählung mit spektakulären Fotografien und Videos seiner Expeditionen kombiniert. Den letzten Schliff gibt dem TWF 2016 ein lebendiges Treffen, bei dem es Tapas geben wird sowie Verkostungen der Inselweine, Live-Cooking und eine Messe mit einer herausstechenden Kostprobe der verschiedenen Möglichkeiten des Aktivtourismus auf Teneriffa.

 

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

*