Brand Teneriffa 2012 – Mitteilung Turismo de Tenerife

Normalität in den Urlaubsorten auf Teneriffa


Die Brände die in den letzten Tagen entstanden sind betreffen sehr konkrete Bergzonen der Insel und sind alle stabilisiert.

Es herrscht Normalität auf Teneriffa und in den Urlaubsorten, welche sich an den Küsten der Insel befinden, mehrere Kilometer entfernt von den Brandzonen. Das Cabildo der Insel Teneriffa und Turismo de Tenerife erläutern des weiteren das alle Brande stabilisiert sind und die Infrastrukturen der Insel sowie Strassen, Häfen und Flughäfen mit absoluter Normalität funktionieren.

Deswegen reisen Urlauber ohne  weitere Ereignisse auf Teneriffa an um Ihren Urlaub hier zu verbringen. Des weiteren informieren wir alle Urlauber die in den nächsten Tagen anreisen werden, das wie immer Ruhe und Sicherheit auf Teneriffa gesichert sind. Alle Urlaubs-Attraktionen, Freizeitparks, Strände, Berge und Wanderwege sind inbegriffen und befindet sich operativ und stehen zur kompletten Verfügung für lokale Besucher und Urlauber.

Die Brände, welche in der Mehrzahl nur wenige Hektar der Waldfläche betroffen haben, entzündeten in verschiedene Ortsteile der Insel, in der oberen Zonen der Gemeinden La Orotava, Los Realejos und El Rosario.

Die Schnelle Handlung der Techniker und Helfer von folgenden Institutionen:

  • Stadtrat
  • Teide Nationalpark
  • Feuerwehrmänner
  • Militärische Noteinheit
  • Landespolizei
  • Kanarischer Notfall-Service
  • Rote Kreuz
  • Zivilschutz und die
  • Ortspolizei

sowie auch die Unterstützung von mehreren Helikoptern und Löschflugzeugen, haben es ermöglicht die betroffenen Stellen von dem Brand zu reduzieren, sowie auch das keine Menschen verletzt wurden. Als Vorsichtsmaßnahmen wurden vor wenigen Tagen mehrere Personen in dem Brand in El Tanque evakuiert, welche wenige Stunden später wieder zu Ihren Häusern zurückkehren konnten.

Das Cabildo der Insel und Turismo de Tenerife bitten nur Informationen über die Brände von offiziellen Quellen zu beachten, dafür steht den Interessierten folgende Webseite zu Verfügung: www.blog.webtenerife.de

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

*