IGUESTE DE CANDELARIA - Dörfer und Weiler - Tenerife

Igueste de Candelaria

Igueste de Candelaria
cerrar
Seite per Mail verschicken

Gemeinde: Candelaria

Dies ist ein symbolträchtiger und magischer Ort für die Guanchen. Die früheren Bewohner der Insel nutzten ihn, um kollektive Begräbnisse durchzuführen und erachteten ihn als einen der Orte, an die sie das geheiligte Vieh der Virgen de Candelaria führten.

Aufgrund der Eroberung ließ sich die Bevölkerung in diesem Gebiet nieder, das schließlich das wichtigste Viertel der Gemeinde im Hinblick auf die Bevölkerungszahl und die landwirtschaftliche Produktion wurde.

Der Weiler Pasacola oder El Barrio de Jiménez erinnert an eine mit der traditionellen Architektur und den ureigenen Elementen des Landlebens (Öfen und Dreschtennen) verbundene Vergangenheit.

Neben diesem Ort befindet sich der Camino Viejo de Candelaria, der frühere Verbindungsweg mit La Laguna. Später wurde er zum Wallfahrtsweg für die Pilger, die der Virgen de Candelaria ihre Ehre erweisen wollten. Diese Funktion hat er bis heute.

cerrar
Anfahrt:

Igueste de Candelaria

Mit Google Maps anzeigen