Museen

Städtisches Museum der schönen Künste

Im Hauptstadtgebiet von Teneriffa gelegen Museum

Museo de Bellas Artes

Das städtische Museum der schönen Künste verfügt über 14 Räume, in denen Werke aus dem 16. bis 20. Jahrhundert ausgestellt sind. Das klassizistische Gebäude wurde 1929 von dem Architekten Eladio Laredo entworfen. Im Inneren können die Besucher die Büsten 10 berühmter Tinerfeños bewundern, von denen die folgenden besonders hervorstechen: Teobaldo Power (Musiker und Komponist), Ángel Guimerá (Lyriker und Dramatiker), Juan de Iriarte (Grammatiker und Literat), Antonio de Viana (Lyriker), Villalba Hervás (Historiker), Bethencourt y Molina (Ingenieur) und Valentín Sanz (Maler).

Zu den am besten erhaltenen Ausstellungsstücken zählen die Flaggen, die 1797 in der Schlacht gegen Napoleon gewonnen wurden. Auf Anweisung des Rathauses wurden im Jahr 1840 riesige Ausstellungskästen angeschafft, um die Kunstwerke zu konservieren. Diese Aktion war die Geburtsstunde des Museums. 1933 begann die Restaurierung des Gebäudes, und bis zum heutigen Tag sind die Kunstobjekte im Sitzungssaal des Rathauses ausgestellt.


Zu den herausragendsten Werken des Museums zählen das Triptychon „Anbetung der Könige“ des flämischen Malers Pieter Coecke, „San Andrés“ von José de Riviera, „Orfeo“ von Bueghel, ein Porträt der Königin Isabel II von Federico de Madrazo und Gemälde von Fernando Viscaí, Joaquín Sorolla und viele mehr. Die Besucher erwartet außerdem ein Auszug der wichtigsten Werke kanarischer Künstler, wie etwa von Gaspar de Quevedo, Cristóbal Hernández de Quintana, Juan de Miranda und González Méndez.

Außer Führungen durch das Museum und die historische Altstadt (Denkmäler, Plätze und Alleen von Santa Cruz) werden regelmäßig Buchpräsentationen, Vortragsreihen und musikalische Aufführungen veranstaltet.

Wissenswertes

Städtisches Museum der schönen Künste

C/ José Murphy, 12.
Pza. del Príncipe
38005 Santa Cruz de Tenerife

0034 922 24 43 58

034 922 24 88 73

En la misma zona: Zeitgeschehen, Sehenswürdigkeiten

Andere Daten

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 10:00- 20:00 U. Samstag und Sontag: 10:00- 15:00 U.